Crypto Wealth Erfahrungen: Sind enorme Gewinne mit der Plattform möglich?

Wenn wir ein Beispiel für die aktuellen Finanzprobleme auf der ganzen Welt nehmen, ist es höchst ungewiss, die durch Covid-19 verursachten Verluste wiederherzustellen. Finanzielle Stabilität ist die einzige wichtige Sorge für eine Person, um die reibungslosen Ausgaben zu gewährleisten. In jüngster Zeit haben zahlreiche Experten Interesse an der Möglichkeit des Handels mit Kryptos geäußert, die den Menschen die Möglichkeit gibt, ohne Probleme Bargeld auf das Konto zu bringen.

Es gibt eine Vielzahl von Anwendungen in der Welt des Handels, die Händlern auf verschiedene Weise helfen. Ab sofort ist Crypto Wealth eine der ausgefeiltesten und effektivsten Apps auf dem Markt, die es einem Anleger ermöglicht, mit dem Handel zu beginnen, indem er nur einen kleinen Betrag von 250 Dollar investiert.

Crypto Wealth Erfahrungen

– Kostenlose Registrierung

– Mindestinvestition von $250

– Robuste Sicherheit

– Führende Broker

Was ist Crypto Wealth?

Crypto Wealth ist eine automatisierte App, die speziell für den Handel mit Kryptowährungen entwickelt wurde. Die App ermöglicht es Händlern, Zugang zu den Märkten zu erhalten, indem sie einen kleinen Betrag von 250 Dollar als Handelskapital investieren. Crypto Wealth reguliert die Handelsaktionen durch seinen Ad-hoc-Handels-Bot, der dafür verantwortlich ist, dass es kompetente Verkäufe aus dem Markt zum Nutzen des Händlers gibt.

Im Gegensatz zu anderen Handels-Apps ist Crypto Wealth aufgrund seiner fairen und kompetenten Dienstleistungen in den beliebten Rankings vertreten. Wenn es um Sicherheit geht, hat diese Anwendung einen genehmigten Server, der 24 Stunden am Tag unter der Aufsicht von AML- und KYC-Protokollen bleibt und ist der sichere und sichere Ort, dem Sie Ihr Geld anvertrauen können.

Crypto Wealth England Start

Ist es seriös?

Die Seriosität einer bestimmten Plattform hängt von der Menge der Informationen und Dienstleistungen ab, die sie anbietet. Heutzutage ist es ziemlich schwierig, eine geeignete Methode zu finden, um mit dem Handel Geld zu verdienen. Es gibt zahlreiche aktuelle Betrugsfälle, die die Anleger in erheblichem Maße betreffen. Es ist daher ratsam, sich von der Legitimität eines jeden Unternehmens zu überzeugen, in das Sie Ihr Geld investieren.

Crypto Wealth hat an seinen Datenschutz- und Vertraulichkeitsrichtlinien gearbeitet, die es den Händlern ermöglichen, in einer sicheren Umgebung zu handeln, in der faire und effiziente Geschäfte durchgeführt werden können. Da es sich um ein von der US-Handelsvereinigung anerkanntes Unternehmen handelt, hat diese App eine große Anzahl von Kunden, die jeden Tag mit mindestens 1500 Dollar Gewinn handeln.

Wie funktioniert die Crypto Wealth App?

Im Wesentlichen handelt es sich bei Crypto Wealth um eine webbasierte Anwendung, die von jedem Gerät aus zugänglich ist. Die wichtigste Voraussetzung für einen reibungslosen Zugriff auf die Anwendung ist eine zuverlässige Internetverbindung. Das Anmeldeformular befindet sich auf der offiziellen Website von Crypto Wealth. Nach dem Absenden wird der Zugang sofort gewährt.

Von der Registrierung bis zum Geldverdienen verlangt Crypto Wealth keinerlei Provisionen oder Gebühren für den Service. Die gesamten Gewinne sind das alleinige Eigentum des Händlers. Das macht diese Anwendung zur beliebtesten Wahl für Nutzer, während sie die Vorteile von Geld und Aktien demonstriert.

SCHRITT 1: REGISTRIERUNG

Der wichtigste Schritt für die Anmeldung auf der Handelsplattform ist die Registrierung eines Kontos durch Ausfüllen des Antrags auf Erstinformationen auf der Website. Sobald Sie das Formular ausgefüllt haben, klicken Sie auf „Start“. Der gesamte Prozess der Anmeldung kostet keine Gebühren.

SCHRITT 2: EINZAHLUNG

Nach der Registrierung verlangt die App von den Nutzern eine Einzahlung von mindestens 250 US-Dollar, die das Kapital für den Handel des Kontos darstellt, aus dem Gewinne erzielt werden. Crypto Wealth erhebt außer dem Kapital keine weiteren Gebühren.

SCHRITT 3: TATSÄCHLICHER HANDEL

Der eigentliche Handel ist der letzte Schritt, bei dem der Nutzer die Möglichkeit hat, Live-Markt-Updates zu erleben. Ein Bot für den Handel ist für die Handelsaktivitäten im Namen des Händlers verantwortlich, um Marktinformationen zu liefern, die den Nutzern helfen, den Überblick über die Trades von Inbounds zu behalten.

Schlüsselmerkmale von Crypto Wealth

Crypto Wealth hat einige international renommierte Broker an Bord, die Trader bei ihren Handelsaktivitäten unterstützen, um sich vor Verlusten aufgrund von Unachtsamkeiten zu schützen. Das attraktivste Merkmal dieser Anwendung ist, dass der Einfluss des Brokers nicht ausgelagert wird, was jede Art von illegalen Handlungen verhindern kann, um sicherzustellen, dass die Daten der Händler und ihre Investitionen sicher sind.

AUTOMATISIERTER HANDEL

Im Gegensatz zu anderen Handelssoftwares braucht es keine menschliche Beteiligung, um den Handel durchzuführen. Der ausgeklügelte Algorithmus von Crypto Wealth erlaubt es dem Trader, sich zu entspannen und zu erholen, während der Handelsbot und der Broker für den Trader arbeiten.

SICHERHEIT

Sicherheitsmaßnahmen sind von entscheidender Bedeutung, wenn vertrauliche Informationen und finanzielle Aktivitäten kontinuierlich fließen, um jegliche Unterbrechung oder Störung zu vermeiden. Crypto Wealth hat seinen Server streng mit SSL integriert, um zu gewährleisten, dass die Daten sicher sind und AML, um zu gewährleisten, dass das Geld des Investors sicher ist.

Zusammenfassung:

Crypto Wealth hat einer Vielzahl von Händlern finanzielle Sicherheit geboten und sie sind zu einer beliebten Einkommensquelle durch den Handel mit Kryptowährungen geworden. Es ist ein sehr heikles Thema, wenn man Geld in Finanzmärkte investiert, zumal sie nicht greifbar sind. Das Risiko, Geld zu verlieren, ist normal, aber die Möglichkeit, 100% zu verdienen, ist nicht garantiert. Crypto Wealth arbeitet mit der Kooperation des Händlers, um jedes Geschäft profitabel und gewinnbringend zu machen.

How reliable is Bitcoin Code?

Boxer Mike Tyson
The name of the greatest boxer of the last decade of the 20th century was also used as an image for the platform. However, nothing about his value judgment on the robot has been demonstrated.

Conclusion: In Our Opinion, Bitcoin Code Is Recommended?

Norte’s opinion of Bitcoin Code is quite positive. Throughout our investigation of this bot, we found several strong points that attest to the bot’s reliability and security.

Nevertheless, you should remain cautious when trading cryptocurrencies as they are very volatile.

Who can join Bitcoin Code?
The site is open to everyone. Just visit its platform.

How much to deposit and invest on Bitcoin Code?
The minimum amount to deposit in your account is $250. This serves as your capital.

How quickly can I become a millionaire by investing in Bitcoin Code?
There is no guarantee that you will become a millionaire by investing in crypto-currencies.

How reliable is Bitcoin Code?

Based on the security of the platform and user reviews, there is every reason to believe that Bitcoin Code is a reliable bot.

Which bot should I choose for my transactions?
The bot we recommend is naturally Bitcoin Code, which stands out from the rest because of its guarantees.

Bitcoin Code Review: Reliable bot or scam?

Cryptonaut
Last update: 9 September 2021
Bitcoin Code joins the crypto trading robots! This new crypto robot highlights its reliability. However, some research highlights suspicions that the bot is scamming. We decided in this Bitcoin Code review to do our own investigations. Bitcoin Code reliable or scam? Let’s find out!

Bitcoin Code Review: Is it a Reliable Crypto Bot?
Customer support, confidential customer information and the different steps surrounding the process of opening an account on the software, are the criteria we studied for our test.

Our opinion is mixed. Indeed, many doubts persist with grey areas. It is difficult to make customers believe that the Brexit will lead to a definite increase in the value of Bitcoin in the coming months.

In fact, Bitcoin is a volatile crypto. So it’s impossible to continually say that it will go up. Like any other instrument, Bitcoin goes through periods of rise and fall.

Rather than spending your money on software that isn’t serious, you might as well refer to a trustworthy trading bot like Bitcoin Trader. This trading bot is not only regulated, but it also takes care of your privacy.

Why We Don’t Recommend Bitcoin Code – 4 Reasons
After deep analysis, we were able to gather some grey areas that prove that Bitcoin Code is a bad choice.

1. No Evidence of Previous Performance
You will never see statistics on this site that highlight the recent trader numbers that the project developers keep boasting about. There is nothing to go on since the data provided by the bot is sketchy. There is no traceability, let alone veracity in what is said.

Warum Ihr Router immer wieder neu startet und was Sie dagegen tun können

Warum Ihr Router immer wieder neu startet und was Sie dagegen tun können
Wenn Sie dies lesen, ist es wahrscheinlich, dass Ihr Router immer wieder neu startet und Sie eines oder mehrere der folgenden vier Probleme haben;

1. Das Internet funktioniert zufällig nicht mehr

2. Ihr Router startet unregelmäßig neu

3. Ihr Router ist unglaublich langsam

4. Die Lichter am Modem und am Router blinken rot

Kommt Ihnen das bekannt vor? Nun, das Internet und alles, was mit Routern zu tun hat, kann ziemlich heikel sein. Selbst die leistungsstärksten Router kommen gelegentlich ins Stocken oder bleiben aus verschiedenen Gründen plötzlich stehen. Aus irgendeinem Grund geschieht dies oft zu den unpassendsten Zeitpunkten, z. B. kurz bevor Sie bei einer wichtigen E-Mail auf „Senden“ klicken oder mitten in einer Live-Übertragung.

Ihr Router ist überlastet

Die Hauptaufgabe Ihres Routers besteht darin, IP-Adressen an eine Vielzahl von Geräten zu vergeben und Daten von einer IP-Adresse zu einer anderen zu übertragen. Nun, das ist stark vereinfacht, in Wirklichkeit macht Ihr Router eine Menge Arbeit, die nicht immer gut läuft. Wenn der Prozessor oder der Speicher des Routers überlastet ist, kann die Software oft langsamer werden oder sich aufhängen.

Zufällige Neustarts und Verlangsamungen kommen immer häufiger vor, da immer mehr Geräte zu Heim-LANs hinzugefügt werden. In einem durchschnittlichen Haushalt in Kanada und den USA sind etwa 5-7 Geräte mit dem Wi-Fi-Router verbunden. In manchen Haushalten können sogar bis zu 25 Geräte angeschlossen sein, von Smartphones und PCs bis hin zu Druckern und Webcams.

Die meisten Internetanbieter weisen ihren Kunden keine festen IP-Adressen zu. Das bedeutet, dass sich Ihre statische IP regelmäßig ändert. Wenn der Router mit Geräten und Aufgaben überlastet ist, kann es passieren, dass er die Änderung der IP übersehen hat. Das kann dann dazu führen, dass Ihr Router „einfriert“, da die von Ihnen angeforderten Daten nicht an die richtige Adresse geliefert werden. Das Ergebnis ist eine geringe oder gar keine Konnektivität, auch wenn die Webverbindung selbst in Ordnung zu sein scheint.

Am schnellsten geht es, wenn Sie versuchen, die Anzahl der Aufgaben und Geräte, die Ihr Router bearbeitet, zu reduzieren. Sie können damit beginnen, Geräte und Anwendungen auszuschalten, die Sie nicht verwenden. Wenn möglich, sollten Sie auch in Erwägung ziehen, stationäre Geräte wie Desktop-PCs über Ethernet statt über Wi-Fi anzuschließen.

Router-Firmware aktualisieren

Genau wie Ihr PC und Ihr Smartphone verfügen auch Router über ein Betriebssystem, das in der Regel als „Firmware“ bezeichnet wird. Die Firmware muss regelmäßig aktualisiert werden, um die Leistung und Sicherheit des Routers auf dem höchsten Stand zu halten. Durch die Aktualisierung der Firmware wird der Betrieb des Routers optimiert und sichergestellt, dass die Ressourcen gut genutzt werden, um eine Sperrung oder ein Einfrieren zu verhindern.

Durch eine Firmware-Aktualisierung werden Softwarefehler behoben, die dazu führen könnten, dass Ihr Wi-Fi-Heimnetzwerk langsamer wird oder sich unregelmäßig abschaltet. Außerdem kann ein Software-Update eine gute Erinnerung daran sein, das Passwort des Routers zu aktualisieren.

Ihr Router ist wahrscheinlich überhitzt

Wenn Ihr Router die Verbindung zufällig unterbricht oder neu startet und die beiden oben genannten Lösungen nicht zu helfen scheinen, könnte er überhitzt sein. Im Idealfall kann sich der Router warm anfühlen, sollte aber nicht heiß sein. Wenn die Temperatur Ihres Routers 115 Grad F oder mehr beträgt, ist Ihr System möglicherweise überhitzt.

Die meisten Router arbeiten mit passiver Kühlung, die in der Regel keine Lüfter benötigt; es gibt jedoch auch zahlreiche Modelle mit aktiver Lüfterkühlung. Lassen Sie immer einen gewissen Abstand zwischen dem Router und der Wand. Ein Abstand von 6 Zoll zwischen dem Router und dem nächstgelegenen Hindernis sorgt dafür, dass frische, kühle Luft einströmen und heiße Luft ausströmen kann.

Wenn sich Ihr Router in einem klaustrophobischen Raum befindet, z. B. im Schrank oder hinter der Couch, sollten Sie ihn an einen geräumigeren Ort stellen. Ein Umzug des Routers verhindert nicht nur, dass der Router unregelmäßig neu startet, sondern verbessert auch die Leistung und die Reichweite Ihres Heim-WLANs. Wenn sich die Überhitzung dadurch immer noch nicht beseitigen lässt, sollten Sie in einen preiswerten USB-Lüfter investieren. Schließen Sie den Ventilator an einen der USB-Anschlüsse des Routers an und richten Sie ihn auf die Lüftungsöffnungen.

 

Veröffentlicht unter Router

Wie man Werbung in Mozilla Firefox blockiert

Die Werbung hat sich im gesamten Internet ausgebreitet, da die Unternehmen versuchen, aus ihren Inhalten Profit zu schlagen, was die Nutzung einiger Websites oft erschwert. Zum Glück können Sie mit dem Webbrowser Mozilla Firefox durch die Installation einiger Erweiterungen Werbung blockieren. Adblock Plus ist die bekannteste dieser Erweiterungen.

Mit ein paar Mausklicks können Sie sich für einen Blockierfilter anmelden, der praktisch alle Werbung blockiert. FlashBlock und NoScript sind zwei weitere Erweiterungen, die noch einen Schritt weiter gehen und dafür sorgen, dass Fly-Over-Werbung, Pop-ups und andere individuellere Werbung niemals ohne Ihre Zustimmung erscheint. Alle diese Erweiterungen bieten eine einfache Schnittstelle für Whitelisting-Websites, damit Sie die Websites unterstützen können, die Ihnen wichtig sind.

AdBlock Plus

1 Starten Sie Firefox.

2 Klicken Sie auf die Menüschaltfläche „Firefox“ und wählen Sie „Add-ons“.

3 Geben Sie „Adblock Plus“ in das Textfeld „Alle Add-ons suchen“ ein und drücken Sie „Enter“.

4 Klicken Sie auf „Installieren“ und starten Sie Firefox neu.

5 Klicken Sie im Konfigurationsfenster von Adblock Plus, das nach dem Neustart angezeigt wird, auf das Optionsfeld neben „EasyList“ und dann auf „Abonnieren“. Die Werbung wird nun im gesamten Internet blockiert. Um Werbung vorübergehend zuzulassen oder bestimmte Websites auf die Whitelist zu setzen, klicken Sie auf das AdBlock Plus-Symbol in der Firefox-Symbolleiste und wählen Sie die entsprechende Option.

FlashBlock

1 Starten Sie Firefox.

2 Klicken Sie auf die Menüschaltfläche „Firefox“ und wählen Sie „Add-ons“.

3 Geben Sie „FlashBlock“ in das Textfeld „Alle Add-ons suchen“ ein und drücken Sie „Enter“.

4 Klicken Sie auf „Installieren“ und starten Sie Firefox neu. Alle Flash-Elemente, einschließlich Werbung, werden nun blockiert. Aktivieren Sie Flash-Elemente, indem Sie auf das FlashBlock-Symbol klicken, das dort angezeigt wird, wo das Flash-Element erscheinen würde.

NoScript

1 Starten Sie Firefox.

2 Klicken Sie auf die Menüschaltfläche „Firefox“ und wählen Sie „Add-ons“.

3 Geben Sie „NoScript“ in das Textfeld „Alle Add-ons suchen“ ein und drücken Sie „Enter“.

4 Klicken Sie auf „Installieren“ und starten Sie Firefox neu. Alle Skript-Elemente, einschließlich Werbung, werden nun blockiert. Um Skript-Elemente zu aktivieren, klicken Sie auf die „No Script“-Elemente und wählen Sie die entsprechende Option der weißen Liste.

‚Castle‘ productiebedrijf nieuwe tv-crypto-komedie om een ​​ep als een NFT te laten vallen

Een door cryptovaluta gefinancierde tv-comedyserie is van plan een volledige aflevering als een NFT uit te brengen.

Een gescripte tv-serie die over crypto gaat – en erdoor wordt gefinancierd – is in ontwikkeling bij Beacon Pictures, het onafhankelijke productiebedrijf achter ‚Bring It On‘ en het populaire ABC-drama ‚Castle‘

Volgens Deadline Hollywood beoogt de 10-delige tv-crypto-comedyserie „Hold on for Dear Life“ – een soort verwijzing naar de slangterm ‚Hodl‘ – om vanaf augustus de belangrijkste fotografie in Puerto Rico te maken.

De show, die is gemaakt door een anonieme crypto-insider die zichzelf ‚Suhh Toshee‘ noemt, zal proberen het leven van crypto-ondernemers te weerspiegelen en hopelijk door hen worden gefinancierd. Beacon CEO Mark Pennell, vertelde Deadline dat:

“Crypto gaat over gemeenschap. De show is een verlengstuk van die gemeenschap. Daarom hebben we de innovatie omarmd door crypto-ondernemers een kans te bieden om deel te nemen aan een show die veel van hun eigen verhalen weerspiegelt. “
Het project zamelt geld in via crypto door de winsten op Bitcoin Revolution te tokeniseren, waardoor investeerders hun deel van de opbrengst rechtstreeks in hun portemonnee kunnen ontvangen.

De producers hopen ook te kunnen profiteren van de goudkoorts rond NFT-verzamelobjecten, met plannen om een reeks niet-vervangbare tokens te slaan, en om de allereerste tokenized volledige aflevering van een tv-show uit te brengen.

De verhaallijn is gericht op Mel, een jonge tech-oprichtster die een token lanceert dat vernoemd is naar haar vermiste beste vriendin Aveer en op pad gaat met haar groep „buitenbeentjes“ -vrienden om van het Aveer-token een succes te maken.

„Om dit te doen, moeten ze vijanden, gecentraliseerde machten en FUD (Fear Uncertainty Doubt) overwinnen“

De serie zal cameo’s bevatten van figuren in de crypto-wereld, zoals miljardair Bitcoin-investeerder Tim Draper , en Crystal Rose , de CEO en oprichter van Sense .

Terwijl blockchain-technologie en cryptocurrency hun weg naar de reguliere samenleving blijven binnensluipen, wint de honger naar op crypto gebaseerde tv-shows en films aan kracht.

CoinTelegraph rapporteerde in juli 2020 over de ontwikkeling van de allereerste K-drama crypto-serie „Romantic Hacker“, die een fictief verhaal inhoudt van een Koreaanse handelsbeurs die wordt aangevallen door hackers.

In oktober tekende de veelgeprezen actrice Kate Winslet om te schitteren in een MGM-productie waarin de oprichter van het $ 4 miljard dollar OneCoin Ponzi-plan werd afgebeeld en in februari werd ‚Silk Road‘ uitgebracht met de aanloop naar de arrestatie van Darknet Silk Road- oprichter Ross Ulbricht.

Het verhaal over hoe de Winklevoss-tweeling Bitcoin-miljardair werd, werd eerder dat jaar ook opgepikt door Stampede Ventures, en dezelfde auteur die het schreef, Ben Mezrich, werkt aan een boek en film voor MGM en een boek met details over de GameStop-saga.

The week’s top crypto news stories

Everything in view: The most important crypto news of the week

Bitcoin purchase rumours from Twitter; Cardano mutates into multi-asset network; Fynn Kliemann auctions music as NFT; Ripple CEO with new move and multi-million scam on Binance Smart Chain.

Another exciting week in the crypto space is drawing to a close. A compact overview of the most important events around Bitcoin and Co.

Deal worth billions ahead: Will Twitter become a Bitcoin whale?

Rumours are growing that the short message service Twitter could enter the annals of the Bitcoin standard as the next listed company. This is because, as the company announced in a press release on 1 March, Twitter is issuing US$1.25 billion (USD) worth of corporate bonds due in 2026. According to the company, only institutional investors can Bitcoin Millionaire participate in the capital increase. The bonds are so-called convertible senior notes.

This means that investors can also exchange the securities for Twitter shares or cash before they mature. The company still wants to announce the interest rate. However, it is unclear whether Twitter will really get into Bitcoin. However, part of the proceeds of the 1.25 billion offering will be put into „general corporate purposes, including capital expenditures, working capital and potential acquisitions“. So this is where a BTC investment would be conceivable.

Cardano mutates into a multi-asset network

The Cardano network has taken a significant step towards becoming a multi-asset network with its next hard fork („Mary“). As part of the Goguen rollout, Mary enables the creation of tokens and smart contract applications on the blockchain for the first time. Specifically, users will be able to set up native tokens as well as smart contract applications on Cardano. In this way, the developers are creating the basic framework for a broad DeFi architecture, which is challenging the supremacy of the Ethereum network and also the upstart Binance Smart Chain (BSC), particularly through low fees.

But even though Mary represents an important milestone, Cardano is still at the beginning of the road to a multi-asset environment. Already last July’s hard fork Shelley, with the introduction of staking rewards, was seen as an important door opener for the decentralisation of the network. Now Mary is building on that foundation. But Cardano has not yet reached its goal. With Mary, Cardano is currently in the third of a total of five development phases.

NFT premiere: Fynn Kliemann auctions off crypto music pieces

Fynn Kliemann is a YouTuber, musician and Netflix protagonist. But the trained web designer is also a fan of decentralised crypto technologies. Now Kliemann offers parts of his music as NFT. With Jinglebe, the musician is launching his own NFT sale on Rarible. The concept: from 100 individual and unique jingles, interested parties can choose the one that suits them best, place an offer and, if the sale is successful, call the corresponding NFT their own in the future. The respective jingles are mapped on the Ethereum Blockchain and are tailor-made for every mood. In addition to dreamy „Daydreaming“ or „Layback“ motifs, the portfolio also has a treat in store for Hodler. With „To the Moon“, Bitcoiners get the right melody when the cryptocurrency storms to a record high once again. Fynn Kliemann gave BTC-ECHO an insight into his project.

Ripple CEO Brad Garlinghouse with a new move

The billion-dollar legal battle with the Securities and Exchange Commission (SEC) is going into the next round. Ripple CEO Brad Garlinghouse seems to be playing with the idea of going on the offensive. His lawyers have now written a letter to federal judge Analisa Torres in which they signal the manager’s intention to dismiss the lawsuit filed against him by the US Securities and Exchange Commission in December. This document can be viewed on Ripple’s homepage. In doing so, the defenders argue that even the SEC’s already amended complaint amounts to „regulatory overreach“. The SEC ignores „the economic realities“ of the XRP sales in question. Garlinghouse’s lawyers, meanwhile, argue that it cannot succeed in proving sufficient intent or knowledge of wrongdoing.

Alleged multi-million scam on Binance smart chain

According to consistent US media reports, the DeFi project „Meerkat“ allegedly committed multi-million dollar fraud on the Binance Smart Chain. On the morning of 5 March at 10:00 Central European Time, the company reported in its Telegram group that it had been the victim of a hack – one day after it had joined the BSC. As a result, 13.96 million BUSD and 73,653 BNB tokens disappeared from the platform. Together, this amounts to a total loss of 31 million US dollars.

Now the suspicion is being raised that Meerkat itself could be behind the attack. This was shown by on-chain data. According to this, the attackers used Meerkat’s own developer accounts to make changes to the smart contract. This accusation is strengthened by the fact that the crypto project cut all connections to its social channels shortly after the tokens disappeared. For example, the Twitter account is offline and the website is for sale for US$10,000. The company seems to have lived up to its name and literally disappeared into the hole in the ground.

Veröffentlicht unter Crypto

The gamestop madness continues: Now the DeFi cops are starting to roar

Even the always-noisy crypto room has been flooded with comments about the Gamestop (GME) saga that’s happening right now in the traditional financial world.

For those of you who didn’t get it, here’s a quick recap:

Gamestop, the video game retailer, has been shorted by major hedge funds in anticipation of its stock falling more than 140 percent of its share price.

Retail investors on WallStreetBets, the famous subreddit for stock trading, became aware of the trend and began buying options to buy the stock.

The stock began skyrocketing on its way into 2021 and culminated in a massive squeeze on the upside last week.

Due to the fact that there were so many stock shorts from BinBot, those who held those positions went underwater.

Some short sellers have had to close their positions or have been taken off the market by other companies.

Due to the high demand and the uncertainty about the legality and risk of the price development of Gamestop, brokerage houses have begun to stop trading GME across the United States.

It’s by far the biggest financial story of 2021. Crypto investors, DeFi cops in particular, are perceiving this trend as a sign that on-chain financial applications are the future.

Economist Alex Krüger put it well when he said:

“Great thread about WSB and RobinHood. The problem: the system has been manipulated. The solution: decentralized finance. It can’t get any clearer. “

The feeling that the system is „manipulated“ arises because WallStreetBets and the traders in the ecosystem have problems using platforms – from Discord and Reddit to trading platforms like Robinhood themselves.

DeFi, by comparison, is considered trustworthy and fair because it cannot decide whether users trade or not. Instead, the qualifications one has to interact with different platforms, whether the Uniswap is on Ethereum (Go to Buy Ethereum Instructions ) or another app on a new blockchain, is based on its ability to pay the transaction fee.

While the Gamestop saga doesn’t directly drive capital to DeFi , many have found that it shows how much space the decentralized finance space has to grow.

Santiago Roel Santos, head of ParaFi Capital, put it nicely when he found that Gamestop’s market capitalization (at least at the height of yesterday’s rally) was practically larger than any DeFi coin currently in circulation.

Bitcoin-Wale vermehren sich schnell und erschüttern das Allzeithoch, wenn große Käufer auf BTC setzen

Das Krypto-Analyseunternehmen Santiment gibt bekannt, dass tief in die Tasche gesteckte Investoren BTC schnell aufspüren, da die Zahl der Bitcoin-Wale ein Allzeithoch erreicht.

Die Firma sagt, dass die Anzahl der Wale, die mindestens 1.000 BTC halten, Anfang dieser Woche Rekorde gebrochen hat

„Die Anzahl der Waladressen von Bitcoin mit mindestens 1.000 BTC hat mit dem Marktschluss am Dienstag (5. Januar 2021) ein Allzeithoch von 2.323 erreicht.“

Laut der On-Chain-Insights-Plattform ist die wachsende Anzahl von Bitcoin-Walen ein positives Signal für den Bullenmarkt von BTC.

„Es gibt möglicherweise keine bemerkenswertere bullische Metrik als eine, die auf wachsende Inhaber mit einem Gewinn von über 33,7 Mio. USD hinweist.“

Daten des US-amerikanischen Krypto-Austauschs Kraken bestätigen die Schlussfolgerungen von Santiment. Laut Kraken deuten die wachsende Anzahl von Bitcoin-Walen sowie die Verlagerung des Flaggschiff-Krypto-Assets von Börsen zu anderen Speicheroptionen darauf hin, dass die Flaggschiff-Kryptowährung noch mehr Aufwärtspotenzial hat.

„Zusätzliche Ansammlungen von Walen und Abflüsse von Börsen während des parabolischen Anstiegs von BTC deuten darauf hin, dass gut kapitalisierte Marktteilnehmer der Ansicht sind, dass BTC kurzfristig trotz des Umzugs in unbekannte Gewässer einen zusätzlichen Aufwärtstrend verzeichnet.“

Kraken gibt bekannt, dass die Anzahl der BTC in Waladressen im Jahr 2020 ein Allzeithoch von 11,46 Millionen erreicht hat. Der Kryptowährungsaustausch fügt hinzu, dass die Anzahl der Adressen mit mehr als 100 Bitcoin über 16.300 gestiegen ist – der höchste Stand seit März 2020.

Kraken gibt auch bekannt, dass Wale mit mehr als 100 Bitcoin im Dezember 47.500 BTC angesammelt haben, als die Flaggschiff-Kryptowährung eine massive Rallye auslöste.

The Bitcoin startup StackinSat partners with the Journal Du Coin site

The French startup StackinSat is joining forces with the Journal Du Coin site.

The association gave birth to an investment platform called “l’Épargne Du Coin”.

StackinSat is partnering with Journal Du Coin, a French-language media on cryptocurrency news.

First distribution partnership

Three months after its launch and on its first anniversary, the French startup StackinSat is implementing the distribution strategy of its 100% Bitcoin Profit investment platform by sealing a first partnership with the Journal du Coin.

The objective of this association is to support French-speaking savers to better invest in Bitcoin in a context of sharp price increases in recent months.

Jonathan Herscovici, CEO and co-founder of StackinSat, said:

This partnership will facilitate us access to markets that we have struggled to address since our launch. Le Journal Du Coin will bring us greater visibility with this foreign clientele.

StackinSat will increase the number of partnerships of this kind in 2021 in order to significantly increase its client base by partnering in particular with other specialized or general media, traditional investment platforms, other fintechs and even online banks. when they are mature enough on the subject. StackinSat will therefore be offering an English version of its website because these partnerships will aim to address the European market as a whole.

Coin Savings

L’Épargne du Coin, a new brand born from this association, will promote the service to its base of 500,000 unique visitors per month and StackinSat, holder of PSAN status , will be responsible for executing operations within the framework of the regulations in force and will provide customer support.

The “L’Épargne Du Coin” investment platform will help expand StackinSat’s customer base by targeting people already familiar with the world of crypto-currencies. This new platform will above all allow the company to expand more quickly to the French-speaking countries in Europe such as Belgium, Switzerland and Luxembourg: around 20% of the Journal du Coin audience is located outside France.

Te 4 kluczowe wskaźniki cen Bitcoinów wyraźnie odzwierciedlają byczy optymizm handlowców

Wielokrotne wskaźniki cen Bitcoinów pokazują, że inwestorzy są nadal byczy na BTC, nawet po spadku poniżej 22.000 dolarów.

Ponieważ cena Bitcoinu (BTC) testowała 17.580 dolarów na niskim poziomie 11 grudnia, inwestorzy pozostali stosunkowo spokojni pomimo niektórych analityków wydających niedźwiedzie szacunki. W zeszłym tygodniu handel mógł zakończyć się na tym samym poziomie, na którym się rozpoczął, ale podstawy dla Bitcoinu stały się jeszcze silniejsze.

Za każdym razem, gdy Bitcoin robi nowy haj, inwestorzy oczekują jakiejś formy korekty. Mimo, że nie udało się przebić przez opór 24.000 dolarów, cena szybko odbiła się od jej spadku poniżej 22.000 dolarów 21 grudnia. To wydarzenie mogło dać sprzedającym trochę nadziei, ale patrząc pod maską, nie ma ani jednego znaku słabości.

W ostatnim tygodniu, dominacja Bitcoinów nadal rosła, ponieważ wzrosła z 64,3% do 67,3%. Temu posunięciu pomogła dubajska firma doradztwa finansowego deVere Group, która w 2021 roku przewidywała 46.000 dolarów. Ponadto, Chicago Mercantile Exchange (CME) przekroczyła 1,3 mld dolarów w kontraktach terminowych. Stanowi to niepodważalny dowód na rosnący udział instytucji w rynkach BTC.

Wydaje się, że ta wiadomość zwiększyła zaufanie inwestorów, powodując, że 20 grudnia Bitcoin osiągnął nowy, rekordowy poziom 24.300 dolarów.
Cotygodniowe wyniki 16 największych kryptokur walut. Źródło: Nomics & CoinMarketCap

W zeszłym tygodniu Bitcoin wyprzedził 15 najlepszych altcoinów, które wspięły się średnio o 7,7%. Co ważniejsze, objętość altcoinów była rozczarowująca w porównaniu z 50% wzrostem Bitcoina. Wskaźnik ten wzmacnia ostatnie wyniki dominacji, podobnie jak BTC ustanawiając 22.500 dolarów jako nowe wsparcie.

Inwestorzy instytucjonalni kumulują się, podczas gdy cena Bitcoinów konsoliduje się

Grayscale Investments, zarządzający funduszami kryptograficznymi, również w dalszym ciągu agresywnie dodawał BTC do swojego portfela, który obecnie zawiera 13,3 mld dolarów Bitcoin.

W ciągu ostatniego tygodnia dodano 11 620 BTC, co daje łącznie 576 650 BTC. Był to zatem kolejny doskonały tydzień dla Grayscale Bitcoin Trust. Podobne emocje można zauważyć analizując premię funduszu nad efektywną BTC posiadaną przez każdą akcję, która obecnie wynosi 0,00095064 BTC.

Jak pokazano powyżej, premia wzrosła z 18% do 40% w ciągu ostatnich siedmiu dni. Ten nadzwyczajny poziom można częściowo wytłumaczyć tymczasowym zawieszeniem emisji nowych akcji.

Podobne posunięcie, choć niezwykłe, miało miejsce sześć miesięcy temu. Wstrzymując ofertę dla klientów instytucjonalnych, każdy dodatkowy popyt musi zostać zaspokojony przez sprzedaż wtórną, co stwarza presję na wyższą premię.

Wieczyste finansowanie terminowe utrzymuje się na stałym poziomie.

Kontrakty wieczyste, zwane również swapami odwrotnymi, mają wbudowaną stawkę, która zazwyczaj naliczana jest co osiem godzin. Stawki finansowania zapewniają brak nierównowagi ryzyka walutowego. Mimo, że zarówno kupujący, jak i sprzedający mają zawsze dopasowane otwarte stopy procentowe, dźwignia finansowa może być różna.

Kiedy kupujący (długoterminowi) są tymi, którzy wymagają większej dźwigni finansowej, stopa finansowania staje się dodatnia. W związku z tym, to kupujący będą płacić opłaty. Kwestia ta jest szczególnie istotna w przypadku wybiegów byków, kiedy zwykle jest większe zapotrzebowanie na instrumenty długookresowe.

Trwałe stawki powyżej 2% tygodniowo przekładają się na skrajny optymizm. Ten poziom jest akceptowalny w czasie rajdów rynkowych, ale problematyczny, jeśli cena BTC jest boczna lub w trendzie spadkowym.

W takich sytuacjach wysoki poziom dźwigni finansowej ze strony kupujących zwiększa prawdopodobieństwo dużej likwidacji, gdy cena gwałtownie spadnie.
Stopy finansowania BTC w transakcjach terminowych typu perpetual futures. Źródło: Dane o aktywach cyfrowych

Zwróć uwagę, że pomimo słabości Bitcoina 21 grudnia, tygodniowa stawka finansowania udało się uniknąć negatywnego terytorium. Dane te wskazują, że zarówno krótko- (sprzedaż), jak i długoterminowi (kupno) inwestorzy używają mniej więcej tej samej dźwigni.

Jest to odczyt neutralny, ponieważ obie strony mają jeszcze proszek, aby zwiększyć swoje zakłady.

Aktywność na portalach społecznościowych osiągnęła szczyt

Dane z TheTie pokazują również, że ostatnio nastąpił wzrost cen BTC, podczas gdy tweety związane z „Bitcoin“ osiągnęły najwyższy poziom od grudnia 2017 roku. Pomimo ostatniej korekty wskaźnika aktywności społecznej, obecny poziom pozostaje o 10% wyższy niż w poprzednim miesiącu.

Podczas gdy znaczący wzrost aktywności na Twitterze niekoniecznie musi być równy dynamicznemu zakupowi detalicznemu, to z pewnością pomaga on w skupieniu większej uwagi, ponieważ krypto waluta kontynuuje swój trend wzrostowy.

Wskaźnik opcji put-to-call

Najlepszym sposobem oceny ogólnych nastrojów na rynku jest zmierzenie, czy większa część działalności odbywa się za pośrednictwem opcji kupna (kupna), czy opcji sprzedaży (sprzedaży). Ogólnie rzecz biorąc, opcje kupna są używane dla strategii byczych, podczas gdy opcje sprzedaży są dla niedźwiedzich.

Wskaźnik put-to-call w wysokości 0,70 wskazuje, że opcje sprzedaży otwarte na procent pozostają w tyle, im więcej opcji kupna jest opcji byczych o 30 %, a zatem są to opcje bycze.

Natomiast wskaźnik 1,20 sprzyja opcjom sprzedaży o 20%, które można uznać za niedźwiedzie. Należy zauważyć, że wskaźnik metryczny sumuje cały rynek opcji BTC, łącznie ze wszystkimi miesiącami kalendarzowymi.