Ein zischender Kampf zwischen Hacken und Ex-Märkten

Ein zischender Kampf zwischen Hacken und Ex-Märkten deckt eine schockierende „betrügerische“ Entdeckung auf

Die Schlacht zwischen Hacken, einer Cybersicherheits- und Beratungsfirma, und ExMarkets Krypto-Börse tobt einen Monat nach dem Disclaimer von Coinmarketcap auf dessen Seite. Die Krypto-Börse hat endlich ihre Version der Geschichte veröffentlicht – die Aufdeckung „betrügerischen Verhaltens“ in Hakens Geschäftsoperationen und Vermögensberichten.

In diesem Artikel betrachten wir objektiv, wie sich die Geschichte im vergangenen Jahr oder so entwickelt hat – die Partnerschaften, die Haftungsausschlüsse von CMC, die Tweets, die verschickt wurden, und die jüngste Enthüllung von ExMarket über Hackens Geschäftstätigkeit. Beide Teams müssen laut Bitcoin Era noch auf unsere Fragen antworten, daher ist dies unser vollständiger Bericht darüber, was zwischen der Cybersicherheitsfirma und dem Krypto-Austausch stattgefunden hat.

In einem Tweet, der am 14. August vom Hacken Club, einer der vielen Tochtergesellschaften von Hacken.io, verschickt wurde, wurde berichtet, dass ExMarkets Exchange sie als ihre Prüfungspartner auf Coinmarketcap gefälscht hatte. Der verschickte Hash-Tweet enthielt außerdem einen Haftungsausschluss, in dem Händler gewarnt wurden, „zweimal nachzudenken, wenn sie eine Börse nutzen, deren Praxis die öffentliche betrügerische Datenübermittlung ist“.

Das Beratungsteam bat Coinmarketcap ferner, die Aktion als „betrügerische Aktivität“ seitens ExMarkets zu betrachten. Die Datenaggregationsplattform hat seither einen Haftungsausschluss auf der Seite von ExMarkets platziert, in dem behauptet wird, dass die Börse eine „öffentliche Falschdarstellung“ ihres Prüfungsteams vorgenommen habe.

Der litauische Austausch hat jedoch auf die Behauptungen zurückgeschlagen und erklärt, es sei ein ehrlicher Fehler seinerseits gewesen. Darüber hinaus deckte die Börse in ihrem Bestreben, die Wahrheit darüber herauszufinden, wo sie falsch gehandelt hatte, Spuren betrügerischen Verhaltens des „seriösen Cybersicherheits-Dienstleisters“ auf.

Ein ehrlicher Fehler?

Laut der von ExMarkets veröffentlichten Erklärung traf sich das Team zunächst mit dem CEO und geschäftsführenden Partner von Hacken, Dyma Budorin, in der Ukraine, Kiew, um das Cybersicherheitsteam als Prüfungspartner zu engagieren. Das Treffen fand im Juli 2019 in Hakens eingetragenem Sitz im Parus Business Center in Kiew statt. Das ExMarkets-Team behauptet jedoch, dass die Büros in Hacken damals nur sehr wenige Mitarbeiter hatten – obwohl es sich um die Zeit vor dem COVID handelt.

Der Mangel an Mitarbeitern und leere Hacken-Büros ließen einige Zweifel an der Cybersicherheitsfirma aufkommen, aber die ExMarkets-Führungskräfte fuhren mit. Erster Fehler.

Jetzt eintreten Coinmarketcap

Etwa zur gleichen Zeit drängte das ExMarkets-Team nach eigenen Angaben auf die Notierung an Coinmarketcap. Nach dem fischigen Treffen mit Hacken beschloss ExMarkets, die Cybersicherheitsfirma in ihren Anträgen an CMC als Prüfungspartner zu benennen, obwohl sie offiziell keine Partnerschaft haben. Fehler Nummer zwei.

Sie riefen Hacken präventiv an, um sie über die Entscheidung zu informieren, die Firma als Prüfungspartner aufzulisten, erhielten dann aber keine Antwort.

Es vergingen einige Wochen, bis sich Hackens Team schließlich mit dem ExMarkets-Team in Verbindung setzte. In der Erklärung der Krypto-Börse wird behauptet, dass Hacken zurückkam und eine 400-prozentige Erhöhung ihrer Honorare für Wirtschaftsprüfungsleistungen verlangte – ein Faktor, der das Geschäft scheitern ließ, da es „einfach unvernünftig“ sei.

„Im Nachhinein betrachtet waren wir zu ungeduldig, zu eifrig – und vielleicht auch zu naiv – um Hacken in unser Antragsformular aufzunehmen, weil wir dachten, dass alles gut gehen würde. Ohne die Absicht zu täuschen, haben wir dennoch ein schreckliches Versehen begangen“, heißt es in der Erklärung von ExMarkets.

Nach ihrer Notierung im Oktober 2019 behauptet die Börse, sie habe weiter versucht, CMC zu erreichen, um ihre Position zu klären, aber ohne Erfolg. Die an Bitcoin Era gesandten Fragen zu diesem Thema sind noch nicht beantwortet.

Entdeckung eines betrügerischen Verhaltens?

Nach dem Tweet von Hacken am 14. August gibt das ExMarket-Team an, dass es versucht habe, Hacken über E-Mails, soziale Seiten und Anrufe zu erreichen, um das Missverständnis zu klären. Von der Cybersicherheitsfirma ging jedoch keine Antwort ein – daher das Motiv von ExMarkets, die Büros des Unternehmens physisch zu besuchen.

Veröffentlicht unter Crypto

Bitcoin News Today – Manchetes para 19 de agosto

  • Bitcoin aumentou em mais de 40% desde 11 de maio
  • Bitcoin escapa da „espiral da morte“ do mineiro por causa do aumento das taxas de transação
  • A rede de mineração de Bitcoin continua a se fortalecer

Bitcoin News Today – O preço do Bitcoin (BTC) aumentou mais de 40% desde sua redução pela metade em maio deste ano. O mercado de moeda digital estava esperando a „espiral de morte“ do mineiro causada pela duplicação inesperada do custo da mineração de cada Bitcoin Revolution, mas isso nunca aconteceu. Entretanto, os dados atuais mostram que o aumento das taxas de Bitcoin poderia ser a razão pela qual a „espiral da morte“ nunca chegou.

A Rede de Mineração Bitcoin é mais forte do que nunca

No almoço de Bitcoin, a Satoshi Nakamoto desenvolveu um algoritmo de consenso de prova de trabalho para alimentar a rede Bitcoin; isto foi para garantir que a moeda digital não exigisse nenhum intermediário ou terceiro para validar as trações e manter a rede segura. Para atrair os mineiros a continuar despejando energia na alimentação da rede Bitcoin, o fundador da BTC criou um mecanismo de incentivo que desbloqueia mais moedas com a geração de cada bloco.

O mecanismo deflacionário embutido da moeda digital reduz ainda mais sua oferta pela metade a cada quatro anos. Desde a última mineração em 2016, os mineiros vêm ganhando 12,5 BTC tem recompensas de mineração. Em 11 de maio deste ano, a recompensa de mineração da rede foi reduzida pela metade, elevando a recompensa para 6,26 BTC. Desde então, o preço da Bitcoin subiu mais de 40%.

Os analistas de moeda digital, com base em dados de metades anteriores, esperavam que o preço da moeda digital subisse significativamente, à medida que a oferta diminuísse. No entanto, isso não foi antes de uma „espiral de morte“ induzida por um mineiro.

Muitos esperavam que a „espiral da morte“ causasse uma capitulação generalizada nos mineiros mais fracos, fazendo-os vender suas participações no BTC para financiar suas operações. No entanto, isso não aconteceu, pois a espiral da morte nunca aconteceu.

O aumento das taxas de Bitcoin é a razão pela qual escapou da Espiral da Morte

Quando a Bitcoin atingiu seu recorde histórico de 20 mil dólares, as taxas de transação e o congestionamento da rede foram os principais catalisadores que enviaram a corrida de touros da BTC. Como os comerciantes apressaram-se a comprar o Bitcoin e enviaram para outras plataformas de negociação para negociar por altcoins, a rede Bitcoin ficou congestionada e as taxas de transação subiram.

Desta vez, porém, as taxas podem ter evitado o colapso. De acordo com dados, a receita baseada em taxas aumentou enormemente desde o evento que reduziu pela metade em 11 de maio. A taxa média de transação na rede foi de US$ 0,81 no início deste ano, antes da redução pela metade.

Entretanto, após a redução pela metade da moeda digital, a taxa média de transação subiu para US$ 2,31. A única maneira de a espiral de morte poder alcançar os mineiros é se a atividade da cadeia de bloqueio cair.

Algorand, EOS, Zcash Preisanalyse: 26. August

Algorand, EOS, Zcash Preisanalyse: 26. August

Bitcoin wurde unterhalb seiner Unterstützungszone bei 11.400 $ gehandelt, während Ethereum ebenfalls auf Unterstützung bei 371 $ fiel. Die schwache Leistung dieser Giganten veranlasste andere Münzen, diesem Beispiel zu folgen. Zcash und EOS befanden sich ebenfalls in einem Abwärtstrend laut Bitcoin Trader und zeigten keine Anzeichen für eine Trendwende. Algorand zeigte ein mögliches Bullenmuster, aber es wurde für ungültig erklärt, und zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels schien sich ALGO in einer Konsolidierungsphase zu befinden.

Algorand [ALGO]

Algorand wurde mit einer Marktkapitalisierung von 428 Millionen Dollar auf Rang 39 eingestuft. ALGO bildete eine potentielle Bullenfahne, aus der es auszubrechen schien, aber das Muster wurde am 25. August, als der Preis nachgab, außer Kraft gesetzt. Der Preis fiel weiter und testete die Unterstützung bei 0,54 $, wo er zur Pressezeit gehandelt wurde.

Der RSI zeigte einen Wert von 43, was auf eine leichte Rückläufigkeit hindeutete. Die Art und Weise, wie der RSI oberhalb und unterhalb der 50-Linien-Marke des RSI-Indikators durchbrach, zeigte, dass er innerhalb der Spanne von 0,54 $ bis 0,66 $ gebunden zu sein schien.

Dies könnte eine Konsolidierungsphase für ALGO nach seinem starken Aufwärtstrend sein.

EOS

EOS stieß auf Widerstand um $3,35, und seine Unterstützung liegt bei $3,05 und $2,78. Nach einem Anstieg auf 3,8 $ konnte EOS seine Gewinne nicht halten.

Per Saldo zeigte das Volumen niedrigere Höchst- und Tiefststände. Dies deutet darauf hin, dass sich der Abwärtstrend für EOS fortsetzen wird. EOS könnte auf 2,78 $ oder noch tiefer fallen.

Zcash [ZEC]

Zcash hat seit dem lokalen Höchststand von fast 100 Dollar niedrigere Höchststände erreicht, und Versuche nach oben wurden bisher vereitelt.

Bei Redaktionsschluss zeigte CMF +0,03, was darauf hindeutet, dass Kauf und Verkauf ziemlich gleichmäßig verlaufen sind, obwohl der Preis so nahe an der Unterstützung liegt, wo normalerweise der Kauf dominiert.

50 EMA (gelb) hat in den letzten Tagen unter 100 EMA (rosa) gekreuzt, was darauf hindeutet, dass der Preis gesunken ist und wahrscheinlich auch weiterhin fallen wird.Die ZEC hat es laut Bitcoin Trader auch nicht geschafft, den Widerstand bei $80 zu brechen. Es sah so aus, als würde die ZEC unter 72 $ fallen und in der 63 $-Zone handeln.

Veröffentlicht unter Crypto

Bitcoin Network flexibiliza los nuevos máximos de Hashrate

El hachís de Bitcoin ha alcanzado nuevos niveles.
El próximo ajuste de dificultad probablemente aumentará en casi un 10%.
Estas estadísticas revelan la actividad en la red, pero no son necesariamente un indicador de los futuros cambios de precio.

Mina de hachís de Bitcoin BTC

El actual hashrate y el próximo ajuste de dificultad revelan la fuerza general de la red de Bitcoin.

El hashrate de Bitcoin ha alcanzado un nuevo máximo histórico de 129 millones de TH/s. El anterior ATH estaba justo por debajo de 127 millones de TH/s el 28 de julio de este año.

El hashrate experimentó un descenso sustancial después de la última reducción a la mitad el 11 de mayo, cayendo a poco más de 90 millones de TH/s. Esta tasa, sin embargo, se invirtió rápidamente, ya que los mineros volvieron a entrar en la red.

La reducción a la mitad redujo la recompensa por extraer un solo bloque de 12,5 BTC a 6,25 BTC. La disminución vio caer la tasa de hachís, ya que los mineros que utilizaban equipos anticuados se vieron obligados a vender las monedas de bits almacenadas y cerrar la tienda.
Tasa de hachís del BTC

Gráfico de Bitcoin Hashrate por Blockchain

Estos dramáticos cambios en el hachís no son sorprendentes. La minería es un negocio costoso, por lo que las decisiones que toman los mineros pueden tener consecuencias financieras duraderas. Cuando el precio de Bitcoin aumenta, la recompensa por extraer un solo bloque también aumenta.

El aumento de la tasa de hachís ha provocado un aumento de la dificultad de la minería. La dificultad representa la complejidad de la ecuación que debe ser resuelta para poder extraer el siguiente bloque.

A medida que el precio de Bitcoin aumenta, los mineros eligen arriesgar las finanzas para poder minar en la red. Sin embargo, con el aumento de la actividad de los mineros, el ajuste de la dificultad incorporada en la red debe necesariamente marcar también al alza.

Se estima que el próximo ajuste de dificultad será de casi el 10%. Los ajustes de dificultad de la red han experimentado cambios considerables en los últimos meses, y el mayor aumento desde enero de 2018 tuvo lugar el pasado mes de junio.

Bitcoin BTC Hash

Sin embargo, estas estadísticas ofrecen poca información para predecir los cambios futuros del mercado. La prisa y la dificultad no pueden indicar lo que los compradores están dispuestos a pagar por el BTC.

Sin embargo, estas cifras reflejan que los mineros están trabajando activamente en la red. Esta es una buena noticia porque el aumento de la actividad de la red revela aumentos en la adopción, lo que podría producir también un futuro crecimiento de los precios.

GPT-3, erklärt: Diese neue Sprach-KI ist unheimlich, lustig – und eine große Sache

Computer nähern sich dem Bestehen des Turing-Tests.

Im vergangenen Monat kündigte OpenAI, das von Elon Musk gegründete Forschungslabor für künstliche Intelligenz , die Ankunft der neuesten Version eines KI-Systems an, an dem gearbeitet wurde und das die menschliche Sprache imitieren kann, ein Modell namens GPT-3.

In den folgenden Wochen hatten die Leute die Möglichkeit, mit dem Programm zu spielen

Wenn Sie Nachrichten über KI auf www.onlinebetrug.net verfolgen, haben Sie möglicherweise einige Schlagzeilen gesehen, die dies als einen großen, sogar beängstigenden Schritt nach vorne bezeichnen .

Ich habe jetzt die letzten Tage damit verbracht, GPT-3 genauer zu betrachten und damit herumzuspielen. Ich bin hier, um Ihnen zu sagen: Der Hype ist real. Es hat seine Mängel, aber machen Sie keinen Fehler: GPT-3 ist ein enormer Sprung für die KI.

Vor einem Jahr habe ich mich hingesetzt, um mit dem Vorläufer von GPT-3 zu spielen, der GPT-2 genannt wurde (Sie haben es erraten) . Mein damaliges Urteil war, dass es ziemlich gut war . Wenn GPT-2 eine Eingabeaufforderung erhält – beispielsweise eine Phrase oder einen Satz -, kann es einen anständigen Nachrichtenartikel schreiben, in dem imaginäre Quellen und Organisationen zusammengestellt und in mehreren Absätzen referenziert werden. Es war keineswegs intelligent – es verstand die Welt nicht wirklich -, aber es war immer noch ein unheimlicher Blick darauf, wie es sein könnte, mit einem Computer zu interagieren, der dies tut.

Ein Jahr später ist GPT-3 hier und es ist schlauer. Viel schlauer. OpenAI verfolgte den gleichen grundlegenden Ansatz wie GPT-2 (mehr dazu weiter unten) und verbrachte mehr Zeit damit, es mit einem größeren Datensatz zu trainieren. Das Ergebnis ist ein Programm, das verschiedene Tests der Sprachfähigkeit, die Forscher des maschinellen Lernens entwickelt haben, um unsere Computerprogramme zu vergleichen, deutlich besser bestehen kann. (Sie können sich anmelden, um mit GPT-3 zu spielen, aber es gibt eine Warteliste .)

Diese Beschreibung versteht jedoch, was GPT-3 ist und was es tut

„Es überrascht mich ständig“, sagte mir Arram Sabeti, ein Erfinder mit frühem Zugang zu GPT-3, der Hunderte von Beispielen für Ergebnisse des Programms veröffentlicht hat. „Eine witzige Analogie, eine Wendung – die wiederholte Erfahrung, die ich gemacht habe, ist, dass es unmöglich ist, das einfach zu schreiben. Es zeigt Dinge, die sich sehr nach allgemeiner Intelligenz anfühlen. “

Nicht jeder stimmt zu. „Programme für künstliche Intelligenz haben kein Bewusstsein und kein Selbstbewusstsein“, schrieb der Forscher Gwern Branwen in seinem Artikel über GPT-3. „Sie werden niemals einen Sinn für Humor haben können. Sie werden niemals in der Lage sein, Kunst, Schönheit oder Liebe zu schätzen. Sie werden sich niemals einsam fühlen. Sie werden niemals Empathie für andere Menschen, für Tiere, für die Umwelt haben. Sie werden niemals Musik genießen oder sich verlieben oder im Handumdrehen weinen. “

Router

Entschuldigung, ich habe gelogen. GPT-3 hat das geschrieben . Branwen gab ihm eine Aufforderung – ein paar Worte, die Skepsis gegenüber KI ausdrücken – und GPT-3 brachte eine lange und überzeugende Rede darüber auf, wie Computer niemals wirklich intelligent sein werden.

Branwen selbst sagte mir, er sei von den Fähigkeiten von GPT-3 überrascht. Wenn Programme im GPT-Stil skaliert werden, können sie das nächste Wort immer besser vorhersagen. Bis zu einem gewissen Punkt, sagte Branwen, macht diese verbesserte Vorhersage „die Nachahmung nur ein wenig genauer: ein bisschen besser in der englischen Grammatik, ein bisschen besser in Trivia-Fragen.“ GPT-3 schlägt Branwen vor, dass „ab einem bestimmten Punkt [Verbesserung der Vorhersage] von Logik und Argumentation ausgeht und was viel zu sehr nach Denken aussieht“.

GPT-3 ist in gewisser Hinsicht ein wirklich einfaches Programm. Beim maschinellen Lernen wird ein bekannter, nicht einmal auf dem neuesten Stand der Technik liegender Ansatz verfolgt. GPT-3 wird als unheimlich kluger Sprachgenerator eingesetzt, da es den größten Teil des Internets als Daten zur Verfügung stellt, auf die es sich trainieren kann – Nachrichten, Wiki-Artikel, sogar Forenbeiträge und Fanfiction – und die viel Zeit und Ressourcen zum Kauen bietet. Das ist an sich schon cool und hat große Auswirkungen auf die Zukunft der KI.

Wie GPT-3 funktioniert

Um zu verstehen, was ein Sprung GPT-3 darstellt, wäre es hilfreich, zwei grundlegende Konzepte beim maschinellen Lernen zu überprüfen: überwachtes und unbeaufsichtigtes Lernen.

Bis vor einigen Jahren wurden Sprach-AIs vorwiegend durch einen Ansatz unterrichtet, der als „überwachtes Lernen“ bezeichnet wird. Hier haben Sie große, sorgfältig beschriftete Datensätze, die Eingaben und gewünschte Ausgaben enthalten. Sie bringen der KI bei, wie die Ausgänge anhand der Eingänge erzeugt werden.

Das kann zu guten Ergebnissen führen – Sätze, Absätze und Geschichten, die eine solide Arbeit leisten und die menschliche Sprache imitieren -, erfordert jedoch die Erstellung großer Datenmengen und die sorgfältige Kennzeichnung jedes Datenbits.

Durch überwachtes Lernen erwerben Menschen keine Fähigkeiten und Kenntnisse. Wir ziehen Rückschlüsse auf die Welt ohne die sorgfältig umrissenen Beispiele aus überwachtem Lernen. Mit anderen Worten, wir lernen viel unbeaufsichtigt .

Viele Menschen glauben, dass Fortschritte bei den allgemeinen KI-Fähigkeiten Fortschritte beim unbeaufsichtigten Lernen erfordern, bei denen die KI vielen unbeschrifteten Daten ausgesetzt ist und alles andere selbst herausfinden muss. Unbeaufsichtigtes Lernen ist einfacher zu skalieren, da es viel mehr unstrukturierte Daten als strukturierte Daten gibt (keine Notwendigkeit, alle diese Daten zu kennzeichnen), und unbeaufsichtigtes Lernen kann sich über Aufgaben hinweg besser verallgemeinern lassen.

GPT-3 ist (wie seine Vorgänger) ein unbeaufsichtigter Lernender. es hat alles, was es über Sprache weiß, aus unbeschrifteten Daten aufgenommen. Insbesondere fütterten Forscher den größten Teil des Internets, von beliebten Reddit-Posts über Wikipedia über Nachrichtenartikel bis hin zu Fanfiction.

GPT-3 verwendet diesen riesigen Informationsschatz, um eine äußerst einfache Aufgabe zu erledigen: Erraten Sie, welche Wörter bei einer bestimmten anfänglichen Eingabeaufforderung am wahrscheinlichsten als Nächstes kommen. Wenn Sie beispielsweise möchten, dass GPT-3 eine Nachricht über die Klimapolitik von Joe Biden schreibt, können Sie Folgendes eingeben: „Joe Biden hat heute seinen Plan zur Bekämpfung des Klimawandels angekündigt.“ Von dort aus kümmert sich GPT-3 um den Rest.

Hier ist, was GPT-3 tun kann

OpenAI steuert den Zugriff auf GPT-3. Sie können den Zugriff für Recherchen, eine Geschäftsidee oder einfach zum Herumspielen anfordern, obwohl es eine lange Warteliste für den Zugriff gibt. (Es ist vorerst kostenlos, aber möglicherweise später im Handel erhältlich.) Sobald Sie Zugriff haben, können Sie mit dem Programm interagieren, indem Sie Eingabeaufforderungen eingeben, auf die es antworten soll.

GPT-3 wurde bisher für alle Arten von Projekten verwendet, von imaginären Gesprächen zwischen historischen Figuren über das Zusammenfassen von Filmen mit Emoji bis hin zum Schreiben von Code .

Veröffentlicht unter Router

En generel strategi for, hvordan man vælger en kryptofond, del 1

En grundlæggende ramme for nyttige målinger til vurdering af den sande risiko for en kryptofond som et kvantitativt screeningsværktøj.

Som nye aktivklasser udviser digitale aktiver interessante egenskaber, der kan være til fordel for en diversificeret portefølje af traditionelle aktiver

Der er dog mange måder at blive udsat for digitale aktiver – passive investeringer, aktivt forvaltet, kort- eller langvarig investering osv. – og med over 800 fonde i alle størrelser, lige fra passiv indeks til aktive handelsfonde til venturekapitalfonde og finansiering af midler , kan det være svært at sortere hveden fra agnet.

Ligesom hedgefonde kommer crypto-fonde i alle former og størrelser, og investorer har en tendens til at se på dem gennem deres sædvanlige hedgefonds-analyse prisme. Da kryptofonde imidlertid handler med en ny aktivklasse, der har unikke egenskaber – digitale aktiver – kan investorer føres til vildledende konklusioner, når traditionelle aktivmetrics anvendes.

Formålet med denne artikel er at tilvejebringe en kvantitativ analyseramme for at få en første fornemmelse af en kryptofond. Dette er et simpelt sæt værktøjer, der hjælper med at forstå den potentielle risiko og mulige opside af en kryptofond, men der bør ikke træffes nogen investeringsbeslutning på dem. Man kan bruge disse værktøjer til at screene en liste over kryptofonde fra en database og udtrække en kortliste, der skal gennemgås dybtgående eller til mere præcist at vurdere en valgt kryptofond.

Korte børsnoterede midler skal derefter vurderes for deres ikke-investeringsstrategiske aspekter – dvs. deres operationer, deres team, deres tjenesteudbydere osv. – som er uden for anvendelsesområdet for denne artikel. Bemærk også, at dette ikke er de facto-metoden til at analysere midler, men kun en, der har bevist sin robusthed over tid.

Forskellige former for fonde

Passive indeksfonde . Disse fonde giver passiv eksponering for en enkelt eller en kurv med digitale aktiver i et let investerbart format – fond eller certifikat – hvor værdien er knyttet til det underliggende minus gebyrer. De fleste af sådanne fonde vil besidde de fysiske aktiver (som f.eks. Grayscale Investments), men andre giver eksponering – i det væsentlige Bitcoin ( BTC ) – gennem futureskontrakter, som er afledte instrumenter, der er knyttet til værdien af de fysiske digitale aktiver. De leverer resultaterne af det underliggende aktiv, og har typisk højere likviditet dagligt til ugentligt og lavere gebyrer.

Startmyntudbydelse / venturekapitalfonde . Disse fonde investerer i det væsentlige i virksomheder i tidlige faser via tilbageholdelse af selskabsemitterede tokens i stedet for traditionelle aktier i virksomheden, men uden ejerandel og ret til fremtidig udbytte. Disse fonde adskiller sig ikke fra traditionelle venturekapitalfonde: De investerer i en kurv med lovende projekter og ser ud til at videresælge deres ejerskab, når projekterne er modnet, og splitte deres investeringsrisiko på forskellige projekter i stedet for bare en ”alt-eller-intet” -strategi . Deres likviditetsbetingelser for investorer har en tendens til at være bedre end traditionelle VC-fonde / private equity-virksomheder, men de er stadig stærkt afhængige af likviditeten af forpligtelserne.

Aktive handelsfonde . Denne kategori kan opdeles i to underkategorier: (1) markedsskabende / markedsneutrale fonde, der giver likviditetsudveksling; og (2) retningsforretningsfonde. Midler fra den første underkategori har en tendens til at levere en stabil ydelse ved at dele det overskud, de tjener, ved at fungere som modpart for de handlende på børser, der opkræver et mindre gebyr for deres service; der henviser til, at fonde fra den anden underkategori har en mere volatil præstation end de markedsneutrale fonde, men til gengæld for en generelt meget højere præstation på mellemlang og lang sigt.

Données: les institutions sont désormais plus impliquées que jamais dans Bitcoin

Le prix du Bitcoin Future a été pris dans une forte tendance haussière au cours de la semaine dernière. Il semble que la force fondamentale établie par la crypto au cours des derniers mois commence à se refléter dans son prix.

Sa dernière poussée à la hausse survient dans un contexte sans précédent de politiques budgétaires souples des gouvernements du monde entier, ainsi que de fortes tendances à la hausse observées sur plusieurs marchés – y compris les actions et les matières premières.

Le Bitcoin – comme l’or – a de nombreux traits caractéristiques d’être un «actif dur» et en tant que tel, les investisseurs semblent y ajouter une exposition alors que l’économie mondiale entre dans des eaux inconnues.

Les données montrent que les institutions, en particulier, sont de plus en plus impliquées dans les marchés de la cryptographie, car l’activité de négociation sur le CME a atteint des niveaux jamais vus auparavant.

Bitcoin et autres actifs durs subissent tous des tendances haussières majeures

Les investisseurs qui se sentent blasés par les politiques monétaires souples qui ont poussé les marchés à la hausse siphonnent de grandes quantités de capitaux vers des actifs durables.

Au cours du mois dernier, le prix de l’argent a été pris dans une forte tendance haussière qui lui a permis de passer de 18 $ l’once à des sommets de près de 25 $ l’once.

Des hausses similaires peuvent être observées en regardant vers d’autres métaux précieux.

L’or, par exemple, a également enregistré des gains notables. Début juillet, le métal s’échangeait autour de 1 775 $ l’once. Au moment de la rédaction de cet article, il se négocie à 1 955 $ l’once.

Bitcoin a également affiché une action de prix similaire, signalant que les investisseurs le traitent largement de la même manière que l’or et l’argent.

Début juillet, le prix de Bitcoin était stable dans la région inférieure à 9000 $. C’est à peu près là où il se consolidait depuis début mai

Au cours des derniers jours, cependant, il a été pris dans les affres d’une forte tendance haussière qui l’a conduit à des sommets de 11 400 $. Son prix s’est depuis établi autour de 11 000 $.

Les données montrent que les institutions sont de plus en plus impliquées dans la CTB
Les investisseurs institutionnels qui disposent d’énormes capitaux exposés aux marchés traditionnels se protègent également contre des turbulences économiques potentiellement imminentes.

Selon un rapport récent d‘ Arcane Research , les activités de trading institutionnel de Bitcoin sur le CME ont augmenté rapidement ces derniers temps.

L’intérêt ouvert sur la plate-forme institutionnellement adaptée se situe maintenant à un niveau record de 724 millions de dollars.

«Il convient de noter que l’intérêt ouvert actuel sur la CME est à un niveau record de 724 millions de dollars, une indication claire que davantage d’investisseurs institutionnels recherchent une exposition au bitcoin.»

Le CME représente désormais environ 10% de l’intérêt ouvert exceptionnel du marché de la cryptographie agrégé.

DE ANALIST DIE DE V-VORMIGE OMKERING VAN DE BITCOIN VOORSPELDE, VERWACHT DAT DE RALLY 17.000 DOLLAR ZAL BEDRAGEN.

  • Analisten vragen zich af wat de volgende stap is voor de Bitcoin-markt, aangezien de volatiliteit zich verder heeft verscherpt tot een meerjarig dieptepunt.
  • Handelaren zijn verdeeld, waarbij de termijnmarkten van BTC grotendeels neutrale financieringspercentages hebben.
  • Een cryptocentrische analist die voorspelde dat de Bitcoin een V-vormige ommekeer zou zien vanaf de dieptepunten van maart, verwacht dat de consolidatie opwaarts zal oplossen.
  • Deze analist zei dat er een goede kans is dat de toonaangevende cryptocurrency tot $17.000 kan handelen in 2020. Dat zou een rally van meer dan 70% van de huidige prijzen betekenen.

Na weken van consolidatie toont Bitcoin eindelijk tekenen van kracht. Terwijl het actief onder cruciale weerstandsniveaus blijft, zegt een analist dat hij een beweging naar $17.000 in de komende maanden verwacht.

BITCOIN ZOU AL SNEL KUNNEN OPLOPEN TOT $17.000: NAUWKEURIGE ANALIST

Zoals de lezers zich waarschijnlijk herinneren, was maart een enge tijd voor investeerders in de cryptocurrency markt.

In de loop van een week viel de prijs van Bitcoin van een klif terwijl het van $9.000 naar $3.700 kelderde. De ernst van de daling was wreed: miljarden werden geliquideerd, investeerders verlieten de industrie en sommige bedrijven gingen failliet. Met zo’n sterke shakeout waren sommigen bang voor wat er voor BTC zou komen.

Een analist hield echter een optimistische toon aan.

Uren nadat Bitcoin $3.700 had bereikt, deelde het individu in kwestie het onderstaande beeld. Het is een grafiek waarin de analist suggereerde dat de bodem na de daling tot $3.700 binnen was. Dezelfde commentator voegde er later aan toe dat er waarschijnlijk een „V-vormige omkering“ zal zijn die Bitcoin terugbrengt naar $10.000 in mei of juni.

Diezelfde handelaar zegt nu dat Bitcoin Future de komende maanden een „parabolische“ rally tot $17.000 zou kunnen zien. In een tweet die op 24 juli werd gepubliceerd, schreef hij:

„Een behoorlijke hoeveelheid van ’19/20 Bitcoin accumulatie gebeurt door walvissen die de alt-bodem kochten Mijn $BTC beste gok voor de rest van het jaar. Parabolische 17K rally als alts hit distributiebereik, gevolgd door marktbrede shakeout, retest van 10.5K en slijpen aan ATH Resultaat: uber rektness.“

Zijn verwachtingen voor een rally tot $17.000, dan tot $20.000 zijn gebaseerd op een aantal trends.

Deze omvatten: 1) zijn sentiment dat Bitcoin handelt in een leerboek Wyckoff Re-Accumulation, 2) BTC handelt zoals de Nasdaq deed vanaf 2008, en 3) walvissen en lange termijn houders verzamelen zich op het huidige niveau.

NIET DE ENIGE BELEGGER DIE EEN OVERSTAP NAAR $20.000 VERWACHT.

De analist is verre van de enige marktdeelnemer die een verhuizing verwacht naar 20.000 dollar in 2020.

Dan Morehead van Pantera Capital zei in een rapport van maart dat Bitcoin waarschijnlijk een nieuw record zal vestigen als centrale banken geld en-massa drukken:

„Nu we in de biljoenen zitten, moet het tekort gewoon een positieve invloed hebben op de prijs van dingen die niet kwantitatief haalbaar zijn – aandelen, onroerend goed, cryptocurrency ten opzichte van de prijs van geld. Anders gezegd, de BTC/USD cross-currency rate zal stijgen. De prijs van bitcoin kan een nieuw record vestigen in de komende twaalf maanden.“

Bloomberg’s Mike McGlone, Arthur Hayes van BitMEX, en Mike Novogratz van Galaxy Digital behoren ook tot degenen die denken dat BTC 20.000 dollar zal halen.

Scalability with Ethereum 2.0: all you need to know

 

The next update of the Ethereum Blockchain network towards 2.0, which seeks better scalability, has become a real event for the crypto world. It is the second digital currency in Market Capitalization after Bitcoin according to CoinMarketCap.

The Ethereum update has been announced for quite some time now and is expected to enter the scene by the end of 2020. The expectation of working with the Proof-of-Stake is great and a sea of opinions can be found in social networks.

On this occasion, a summary of the most essential aspects of this update is presented. In this case of accessibility, speed and the improvement in the scalability of the network, one of the weak points of this cryptomonnage.

This is how the whole process leading to Ethereum 2.0 started

The idea of Ethereum 2.0 was longed for by the majority of the community. It is not a new idea, but a final product of a series of updates planned for the network from the year 2015.

The most important of these updates have been: Homestead (2016), Metropolis: Byzantium (2017), Metropolis: Constantinople (2019) and most recently Istanbul (2019). All these updates were made within the Proof-of-Work (PoW) scheme.

The arrival of Ethereum 2.0, is a radical change in the whole scheme. Mainly, because PoW is replaced by Proof-of-Stake (PoS). This is the central axis of the update.

The lack of scalability is the main factor that pushed the development of Ethereum 2.0. It is important to mention, at the same time, that the Blockchain of this crypto currency does not exceed the gap of 15-20 transactions per second. This is a major weakness that prevents large-scale use.

Compared to other projects, such as the Solana Blockchain, Ethereum lags far behind. The former boasts of processing up to 59,490 transactions per second.

Istanbul brought hope and many expectations, the same is to open the way for the transition from PoW to PoS. According to Ethereum co-founder Vilalik Buterin, the capacity of the post-Istanbul Blockchain would be about 3,000 transactions per second.

Ethereum 2.0 is expected to help significantly improve the scalability of the network.

120,000 Ethereum wallets ready for ETH 2.0

What will the Proof of Stake bring?
As already stated, the PoS is the most important of the network changes. It means a complete change of the validation structure of the Blockchain. Ethereum 2.0 can be translated as everything related to PoS.

The PoS comes to overcome two big headaches of the Etehereum community, they are the scalability and the accessibility. In the first case, it should be noted that, so far, with PoW, blocks are mined in sequence and each block has a capacity cap.

This means that if the number of transactions exceeds the limit of one block, the remaining transactions must wait for the next blocks. This is why criticism of the slowness of the Ethereum has been a constant.

The other problem that would overcome Bitcoin Era, is accessibility. The miners with PoW have been a key part in maintaining the decentralized networks. However, the costs of access are very high. Electricity and hardware are not easily accessible to everyone.

Thus, with Ethereum 2.0, the aim is to open the field for greater participation of validators. They will no longer have to pay a high cost to be part of the network, taking into account that electricity and hardware are no longer a necessity for validation.

Analisi dei prezzi Bitcoin: BTC/USD consolida, 10.000 dollari sono ottenibili prima di luglio?

  • Il prezzo del Bitcoin rimbalza sul supporto appena istituito a 9.200 dollari; occhi incollati su 9.400 e 9.600 dollari.
  • Il quadro tecnico di BTC/USD sta migliorando in vista di un potenziale breakout del modello a cuneo in caduta.

Negli ultimi sette giorni il prezzo del Bitcoin è riuscito a superare i 9.000 dollari. Tuttavia, il rialzo è stato limitato al di sotto dei 9.600 dollari, facendo sembrare 10.000 dollari un miraggio per gli investitori. La scorsa settimana lunedì ha visto il Bitcoin Evolution scendere sotto i 9.000 dollari, fino a testare l’area a 8.900 dollari. La ripresa che ha avuto luogo non è riuscita a raccogliere abbastanza slancio per sostenere guadagni superiori a 9.600 dollari.

Il consolidamento testimoniato negli ultimi sette giorni ha stabilito un sostegno superiore ai 9.300 dollari. Se si guarda in alto, 9.500 dollari sono un’area con una nota congestione ribassista. BTC/USD è attualmente scambiata al di sotto di 9.400 dollari. C’è uno slancio rialzista che sta crescendo e punta ad un breakout sopra i 9.400 dollari.

Falling Wedge Pattern Breakout In The Offing

Anche il prezzo BTC/USD ha superato il livello del 38,2% di Fibonacci tra l’ultima oscillazione di 10.435 dollari e il minimo di 8.635 dollari. A ostacolare il breakout di un pattern a cuneo in caduta è il 50 SMA sul grafico a 4 ore. Tuttavia, se i tori continuano con la spinta attuale per una posizione superiore a $9.400, allora è probabile che si verifichi un breakout del cuneo.

Grafico a 4 ore BTC/USD

Di conseguenza, lo slancio del Relative Strength Index (RSI) mostra che il Bitcoin è nelle mani dei tori. L’RSI si sta muovendo verso la regione dell’ipercomprato, mentre il Moving Average Divergence Convergence (MACD) mette l’accento sulla dinamica rialzista dell’edificio. Finché il quadro tecnico continua a rafforzarsi, 10.000 dollari potrebbero essere raggiungibili per il Bitcoin a breve termine.

Livelli Intraday chiave Bitcoin

Tasso spot: 9.366 dollari

Cambiamento relativo: 77

Variazione percentuale: 0.84%

Tendenza: Bullish

Volatilità: Ritiro