En generel strategi for, hvordan man vælger en kryptofond, del 1

En grundlæggende ramme for nyttige målinger til vurdering af den sande risiko for en kryptofond som et kvantitativt screeningsværktøj.

Som nye aktivklasser udviser digitale aktiver interessante egenskaber, der kan være til fordel for en diversificeret portefølje af traditionelle aktiver

Der er dog mange måder at blive udsat for digitale aktiver – passive investeringer, aktivt forvaltet, kort- eller langvarig investering osv. – og med over 800 fonde i alle størrelser, lige fra passiv indeks til aktive handelsfonde til venturekapitalfonde og finansiering af midler , kan det være svært at sortere hveden fra agnet.

Ligesom hedgefonde kommer crypto-fonde i alle former og størrelser, og investorer har en tendens til at se på dem gennem deres sædvanlige hedgefonds-analyse prisme. Da kryptofonde imidlertid handler med en ny aktivklasse, der har unikke egenskaber – digitale aktiver – kan investorer føres til vildledende konklusioner, når traditionelle aktivmetrics anvendes.

Formålet med denne artikel er at tilvejebringe en kvantitativ analyseramme for at få en første fornemmelse af en kryptofond. Dette er et simpelt sæt værktøjer, der hjælper med at forstå den potentielle risiko og mulige opside af en kryptofond, men der bør ikke træffes nogen investeringsbeslutning på dem. Man kan bruge disse værktøjer til at screene en liste over kryptofonde fra en database og udtrække en kortliste, der skal gennemgås dybtgående eller til mere præcist at vurdere en valgt kryptofond.

Korte børsnoterede midler skal derefter vurderes for deres ikke-investeringsstrategiske aspekter – dvs. deres operationer, deres team, deres tjenesteudbydere osv. – som er uden for anvendelsesområdet for denne artikel. Bemærk også, at dette ikke er de facto-metoden til at analysere midler, men kun en, der har bevist sin robusthed over tid.

Forskellige former for fonde

Passive indeksfonde . Disse fonde giver passiv eksponering for en enkelt eller en kurv med digitale aktiver i et let investerbart format – fond eller certifikat – hvor værdien er knyttet til det underliggende minus gebyrer. De fleste af sådanne fonde vil besidde de fysiske aktiver (som f.eks. Grayscale Investments), men andre giver eksponering – i det væsentlige Bitcoin ( BTC ) – gennem futureskontrakter, som er afledte instrumenter, der er knyttet til værdien af de fysiske digitale aktiver. De leverer resultaterne af det underliggende aktiv, og har typisk højere likviditet dagligt til ugentligt og lavere gebyrer.

Startmyntudbydelse / venturekapitalfonde . Disse fonde investerer i det væsentlige i virksomheder i tidlige faser via tilbageholdelse af selskabsemitterede tokens i stedet for traditionelle aktier i virksomheden, men uden ejerandel og ret til fremtidig udbytte. Disse fonde adskiller sig ikke fra traditionelle venturekapitalfonde: De investerer i en kurv med lovende projekter og ser ud til at videresælge deres ejerskab, når projekterne er modnet, og splitte deres investeringsrisiko på forskellige projekter i stedet for bare en ”alt-eller-intet” -strategi . Deres likviditetsbetingelser for investorer har en tendens til at være bedre end traditionelle VC-fonde / private equity-virksomheder, men de er stadig stærkt afhængige af likviditeten af forpligtelserne.

Aktive handelsfonde . Denne kategori kan opdeles i to underkategorier: (1) markedsskabende / markedsneutrale fonde, der giver likviditetsudveksling; og (2) retningsforretningsfonde. Midler fra den første underkategori har en tendens til at levere en stabil ydelse ved at dele det overskud, de tjener, ved at fungere som modpart for de handlende på børser, der opkræver et mindre gebyr for deres service; der henviser til, at fonde fra den anden underkategori har en mere volatil præstation end de markedsneutrale fonde, men til gengæld for en generelt meget højere præstation på mellemlang og lang sigt.

Données: les institutions sont désormais plus impliquées que jamais dans Bitcoin

Le prix du Bitcoin Future a été pris dans une forte tendance haussière au cours de la semaine dernière. Il semble que la force fondamentale établie par la crypto au cours des derniers mois commence à se refléter dans son prix.

Sa dernière poussée à la hausse survient dans un contexte sans précédent de politiques budgétaires souples des gouvernements du monde entier, ainsi que de fortes tendances à la hausse observées sur plusieurs marchés – y compris les actions et les matières premières.

Le Bitcoin – comme l’or – a de nombreux traits caractéristiques d’être un «actif dur» et en tant que tel, les investisseurs semblent y ajouter une exposition alors que l’économie mondiale entre dans des eaux inconnues.

Les données montrent que les institutions, en particulier, sont de plus en plus impliquées dans les marchés de la cryptographie, car l’activité de négociation sur le CME a atteint des niveaux jamais vus auparavant.

Bitcoin et autres actifs durs subissent tous des tendances haussières majeures

Les investisseurs qui se sentent blasés par les politiques monétaires souples qui ont poussé les marchés à la hausse siphonnent de grandes quantités de capitaux vers des actifs durables.

Au cours du mois dernier, le prix de l’argent a été pris dans une forte tendance haussière qui lui a permis de passer de 18 $ l’once à des sommets de près de 25 $ l’once.

Des hausses similaires peuvent être observées en regardant vers d’autres métaux précieux.

L’or, par exemple, a également enregistré des gains notables. Début juillet, le métal s’échangeait autour de 1 775 $ l’once. Au moment de la rédaction de cet article, il se négocie à 1 955 $ l’once.

Bitcoin a également affiché une action de prix similaire, signalant que les investisseurs le traitent largement de la même manière que l’or et l’argent.

Début juillet, le prix de Bitcoin était stable dans la région inférieure à 9000 $. C’est à peu près là où il se consolidait depuis début mai

Au cours des derniers jours, cependant, il a été pris dans les affres d’une forte tendance haussière qui l’a conduit à des sommets de 11 400 $. Son prix s’est depuis établi autour de 11 000 $.

Les données montrent que les institutions sont de plus en plus impliquées dans la CTB
Les investisseurs institutionnels qui disposent d’énormes capitaux exposés aux marchés traditionnels se protègent également contre des turbulences économiques potentiellement imminentes.

Selon un rapport récent d‘ Arcane Research , les activités de trading institutionnel de Bitcoin sur le CME ont augmenté rapidement ces derniers temps.

L’intérêt ouvert sur la plate-forme institutionnellement adaptée se situe maintenant à un niveau record de 724 millions de dollars.

«Il convient de noter que l’intérêt ouvert actuel sur la CME est à un niveau record de 724 millions de dollars, une indication claire que davantage d’investisseurs institutionnels recherchent une exposition au bitcoin.»

Le CME représente désormais environ 10% de l’intérêt ouvert exceptionnel du marché de la cryptographie agrégé.

DE ANALIST DIE DE V-VORMIGE OMKERING VAN DE BITCOIN VOORSPELDE, VERWACHT DAT DE RALLY 17.000 DOLLAR ZAL BEDRAGEN.

  • Analisten vragen zich af wat de volgende stap is voor de Bitcoin-markt, aangezien de volatiliteit zich verder heeft verscherpt tot een meerjarig dieptepunt.
  • Handelaren zijn verdeeld, waarbij de termijnmarkten van BTC grotendeels neutrale financieringspercentages hebben.
  • Een cryptocentrische analist die voorspelde dat de Bitcoin een V-vormige ommekeer zou zien vanaf de dieptepunten van maart, verwacht dat de consolidatie opwaarts zal oplossen.
  • Deze analist zei dat er een goede kans is dat de toonaangevende cryptocurrency tot $17.000 kan handelen in 2020. Dat zou een rally van meer dan 70% van de huidige prijzen betekenen.

Na weken van consolidatie toont Bitcoin eindelijk tekenen van kracht. Terwijl het actief onder cruciale weerstandsniveaus blijft, zegt een analist dat hij een beweging naar $17.000 in de komende maanden verwacht.

BITCOIN ZOU AL SNEL KUNNEN OPLOPEN TOT $17.000: NAUWKEURIGE ANALIST

Zoals de lezers zich waarschijnlijk herinneren, was maart een enge tijd voor investeerders in de cryptocurrency markt.

In de loop van een week viel de prijs van Bitcoin van een klif terwijl het van $9.000 naar $3.700 kelderde. De ernst van de daling was wreed: miljarden werden geliquideerd, investeerders verlieten de industrie en sommige bedrijven gingen failliet. Met zo’n sterke shakeout waren sommigen bang voor wat er voor BTC zou komen.

Een analist hield echter een optimistische toon aan.

Uren nadat Bitcoin $3.700 had bereikt, deelde het individu in kwestie het onderstaande beeld. Het is een grafiek waarin de analist suggereerde dat de bodem na de daling tot $3.700 binnen was. Dezelfde commentator voegde er later aan toe dat er waarschijnlijk een „V-vormige omkering“ zal zijn die Bitcoin terugbrengt naar $10.000 in mei of juni.

Diezelfde handelaar zegt nu dat Bitcoin Future de komende maanden een „parabolische“ rally tot $17.000 zou kunnen zien. In een tweet die op 24 juli werd gepubliceerd, schreef hij:

„Een behoorlijke hoeveelheid van ’19/20 Bitcoin accumulatie gebeurt door walvissen die de alt-bodem kochten Mijn $BTC beste gok voor de rest van het jaar. Parabolische 17K rally als alts hit distributiebereik, gevolgd door marktbrede shakeout, retest van 10.5K en slijpen aan ATH Resultaat: uber rektness.“

Zijn verwachtingen voor een rally tot $17.000, dan tot $20.000 zijn gebaseerd op een aantal trends.

Deze omvatten: 1) zijn sentiment dat Bitcoin handelt in een leerboek Wyckoff Re-Accumulation, 2) BTC handelt zoals de Nasdaq deed vanaf 2008, en 3) walvissen en lange termijn houders verzamelen zich op het huidige niveau.

NIET DE ENIGE BELEGGER DIE EEN OVERSTAP NAAR $20.000 VERWACHT.

De analist is verre van de enige marktdeelnemer die een verhuizing verwacht naar 20.000 dollar in 2020.

Dan Morehead van Pantera Capital zei in een rapport van maart dat Bitcoin waarschijnlijk een nieuw record zal vestigen als centrale banken geld en-massa drukken:

„Nu we in de biljoenen zitten, moet het tekort gewoon een positieve invloed hebben op de prijs van dingen die niet kwantitatief haalbaar zijn – aandelen, onroerend goed, cryptocurrency ten opzichte van de prijs van geld. Anders gezegd, de BTC/USD cross-currency rate zal stijgen. De prijs van bitcoin kan een nieuw record vestigen in de komende twaalf maanden.“

Bloomberg’s Mike McGlone, Arthur Hayes van BitMEX, en Mike Novogratz van Galaxy Digital behoren ook tot degenen die denken dat BTC 20.000 dollar zal halen.

Scalability with Ethereum 2.0: all you need to know

 

The next update of the Ethereum Blockchain network towards 2.0, which seeks better scalability, has become a real event for the crypto world. It is the second digital currency in Market Capitalization after Bitcoin according to CoinMarketCap.

The Ethereum update has been announced for quite some time now and is expected to enter the scene by the end of 2020. The expectation of working with the Proof-of-Stake is great and a sea of opinions can be found in social networks.

On this occasion, a summary of the most essential aspects of this update is presented. In this case of accessibility, speed and the improvement in the scalability of the network, one of the weak points of this cryptomonnage.

This is how the whole process leading to Ethereum 2.0 started

The idea of Ethereum 2.0 was longed for by the majority of the community. It is not a new idea, but a final product of a series of updates planned for the network from the year 2015.

The most important of these updates have been: Homestead (2016), Metropolis: Byzantium (2017), Metropolis: Constantinople (2019) and most recently Istanbul (2019). All these updates were made within the Proof-of-Work (PoW) scheme.

The arrival of Ethereum 2.0, is a radical change in the whole scheme. Mainly, because PoW is replaced by Proof-of-Stake (PoS). This is the central axis of the update.

The lack of scalability is the main factor that pushed the development of Ethereum 2.0. It is important to mention, at the same time, that the Blockchain of this crypto currency does not exceed the gap of 15-20 transactions per second. This is a major weakness that prevents large-scale use.

Compared to other projects, such as the Solana Blockchain, Ethereum lags far behind. The former boasts of processing up to 59,490 transactions per second.

Istanbul brought hope and many expectations, the same is to open the way for the transition from PoW to PoS. According to Ethereum co-founder Vilalik Buterin, the capacity of the post-Istanbul Blockchain would be about 3,000 transactions per second.

Ethereum 2.0 is expected to help significantly improve the scalability of the network.

120,000 Ethereum wallets ready for ETH 2.0

What will the Proof of Stake bring?
As already stated, the PoS is the most important of the network changes. It means a complete change of the validation structure of the Blockchain. Ethereum 2.0 can be translated as everything related to PoS.

The PoS comes to overcome two big headaches of the Etehereum community, they are the scalability and the accessibility. In the first case, it should be noted that, so far, with PoW, blocks are mined in sequence and each block has a capacity cap.

This means that if the number of transactions exceeds the limit of one block, the remaining transactions must wait for the next blocks. This is why criticism of the slowness of the Ethereum has been a constant.

The other problem that would overcome Bitcoin Era, is accessibility. The miners with PoW have been a key part in maintaining the decentralized networks. However, the costs of access are very high. Electricity and hardware are not easily accessible to everyone.

Thus, with Ethereum 2.0, the aim is to open the field for greater participation of validators. They will no longer have to pay a high cost to be part of the network, taking into account that electricity and hardware are no longer a necessity for validation.

Analisi dei prezzi Bitcoin: BTC/USD consolida, 10.000 dollari sono ottenibili prima di luglio?

  • Il prezzo del Bitcoin rimbalza sul supporto appena istituito a 9.200 dollari; occhi incollati su 9.400 e 9.600 dollari.
  • Il quadro tecnico di BTC/USD sta migliorando in vista di un potenziale breakout del modello a cuneo in caduta.

Negli ultimi sette giorni il prezzo del Bitcoin è riuscito a superare i 9.000 dollari. Tuttavia, il rialzo è stato limitato al di sotto dei 9.600 dollari, facendo sembrare 10.000 dollari un miraggio per gli investitori. La scorsa settimana lunedì ha visto il Bitcoin Evolution scendere sotto i 9.000 dollari, fino a testare l’area a 8.900 dollari. La ripresa che ha avuto luogo non è riuscita a raccogliere abbastanza slancio per sostenere guadagni superiori a 9.600 dollari.

Il consolidamento testimoniato negli ultimi sette giorni ha stabilito un sostegno superiore ai 9.300 dollari. Se si guarda in alto, 9.500 dollari sono un’area con una nota congestione ribassista. BTC/USD è attualmente scambiata al di sotto di 9.400 dollari. C’è uno slancio rialzista che sta crescendo e punta ad un breakout sopra i 9.400 dollari.

Falling Wedge Pattern Breakout In The Offing

Anche il prezzo BTC/USD ha superato il livello del 38,2% di Fibonacci tra l’ultima oscillazione di 10.435 dollari e il minimo di 8.635 dollari. A ostacolare il breakout di un pattern a cuneo in caduta è il 50 SMA sul grafico a 4 ore. Tuttavia, se i tori continuano con la spinta attuale per una posizione superiore a $9.400, allora è probabile che si verifichi un breakout del cuneo.

Grafico a 4 ore BTC/USD

Di conseguenza, lo slancio del Relative Strength Index (RSI) mostra che il Bitcoin è nelle mani dei tori. L’RSI si sta muovendo verso la regione dell’ipercomprato, mentre il Moving Average Divergence Convergence (MACD) mette l’accento sulla dinamica rialzista dell’edificio. Finché il quadro tecnico continua a rafforzarsi, 10.000 dollari potrebbero essere raggiungibili per il Bitcoin a breve termine.

Livelli Intraday chiave Bitcoin

Tasso spot: 9.366 dollari

Cambiamento relativo: 77

Variazione percentuale: 0.84%

Tendenza: Bullish

Volatilità: Ritiro

 

Bitfinex führt in Zusammenarbeit mit Koine eine Lösung für die institutionelle Verwahrung ein

Bitfinex, der beliebte Bitcoin- und Kryptowährungsaustausch, und Koine, ein in London ansässiger Anbieter von Verwahrung digitaler Vermögenswerte, haben einen institutionell ausgerichteten Post-Trade-Service eingeführt, mit dem Anleger das Kontrahentenrisiko und die Verwendung privater Schlüssel beim Clearing und Abwickeln von Kryptowährungen verringern können .

Koine-Kunden erhalten Zugang zu einer Post-Trade-Lösung von einem Unternehmen, das von der britischen Financial Conduct Authority lizenziert wurde

Dieser Service wurde speziell für institutionelle Anleger entwickelt, um das Kontrahenten-, Insolvenz- und Kreditrisiko des Börsenhandels zu mindern. Koine-Kunden, die auch ein Konto bei Bitfinex haben, können eine Kreditlinie auf der Bitfinex-Handelsplattform mit Bitcoin Evolution oder anderen bei Koine gehaltenen Kryptowährungen erhalten. Der Koine-Service, der Abwicklungs- und getrennte Verwahrungsdienste für digitale Assets sowie digitale Assets für Fiat bereitstellt, bietet eine effiziente Echtzeitlösung, die manuelle Post-Trade-Prozesse vermeidet.

Die Zusammenarbeit mit Koine bietet ein Handelsumfeld, das den Anforderungen institutioneller Anleger gerecht wird und den Fondsmanagern eine separate Verwahrlösung bietet, während sie während des gesamten Handelslebenszyklus kontinuierlich Eigentümer bleiben. Durch die Bereitstellung einer standortübergreifenden Bedienbarkeit und Echtzeitabwicklung können algorithmische Händler die Kapitaleffizienz drastisch steigern, was zu einem enormen Wachstum des Handelsvolumens führt.

die Blockadekette beim Trader Bitcoin Era

„Die Zusammenarbeit mit Bitfinex, um neue Fonds in das Handelsumfeld zu bringen, ist ein äußerst wichtiger Schritt in unserer Entwicklung“, sagte Hugh Hughes, Vorsitzender und CEO von Koine

„ Es sind führende Börsen wie diese, die von der Umstellung auf eine traditionellere Marktstruktur profitieren werden, die schnell zu einer institutionellen Kapitalbeteiligung und einem raschen Wachstum des Handels mit algorithmischen Fonds führen wird. ”

Das einzigartige Sicherheitsmodell von Koine, das Digital Airlocks einsetzt, ersetzt das Cold Storage- und Hot Wallet-Modell, das die Sicherheit privater Schlüssel gefährden kann, da die Mitarbeiter immer noch „ins Auge sehen“ müssen. Durch die Kombination dieses neuen Sicherheitsmodells für digitale Vermögenswerte mit Fiat-Verwahrung und DvP-Abwicklung bietet Koine eine Post-Trade-Lösung, die für traditionelle Kapitalmärkte geeignet ist.

“ Wir haben uns immer darauf konzentriert, einen Service aufzubauen, der für den institutionellen Handel geeignet ist“, sagte Paolo Ardoino, CTO bei Bitfinex. „ In dieser Zusammenarbeit mit Koine für die Bereitstellung der Sorgerechts-Post-Trade-Infrastruktur machen wir einen weiteren Schritt auf dem Weg zu einer massiven institutionellen Beteiligung am Krypto-Handelsmarkt. „

Quantencomputer könnten Bitcoin bis 2022 knacken

Quantencomputer könnten eines Tages dazu verwendet werden, die Verschlüsselung von Kryptowährungen wie Bitcoin zu knacken. Und dieser Tag könnte früher als erwartet kommen.

Entschlüsselt?

Ein 4.000 Qubit-Quantencomputer könnte theoretisch die Verschlüsselung von Bitcoin in Sekundenschnelle knacken.
Die aktuelle Generation von Quantencomputern erreicht ihr Maximum bei 54 Qubits.
Ein Quantencomputer, der in der Lage ist, die Bitcoin-Verschlüsselung zu knacken, könnte nur zwei Jahre entfernt sein.

Wenn Sie einen ausreichend leistungsfähigen Computer hätten, könnten Sie theoretisch die Kontrolle über die Bitcoin-Blockkette übernehmen. Sie könnten Ihrem Konto kostenloses Bitcoin gutschreiben oder andere daran hindern, Transaktionen durchzuführen. Da der private Schlüssel zu jeder Brieftasche von einem öffentlichen Schlüssel abgeleitet werden kann, könnten Sie auf die Bitcoin-Brieftasche jeder beliebigen Person zugreifen. Die Schlüssel zu dem 163 Milliarden Dollar teuren Schloss würden Ihnen gehören – natürlich würde in diesem Szenario der Preis von Bitcoin sicher in den Keller stürzen, sobald sich seine Behauptungen der Unverwundbarkeit als unbegründet erweisen.

Während selbst der leistungsfähigste Supercomputer Tausende von Jahren benötigen würde, um Bitcoin zu knacken, gibt es Maschinen, die dies theoretisch in Sekundenschnelle tun könnten. Diese ultraschnellen Geräte werden als Quantencomputer bezeichnet.

Und sie werden derzeit von einigen der klügsten Köpfe auf diesem Planeten entwickelt.

Einige Experten sagten zu Decrypt, dass es für Bitcoin bereits zu spät sei; Quantencomputer, die von Regierungen im Geheimen entwickelt wurden, könnten die Blockkette in nur wenigen Jahren korrumpieren.

Aber andere, darunter einige Entwickler von Quantencomputern, sagen, dass die Befürchtung weit hergeholt und weit hergeholt ist; bis Quantencomputer zuverlässig und leistungsfähig genug werden, um Bitcoin anzugreifen, werden die Entwickler von Blockchain diese Schwachstelle bereits behoben haben.

Möchten Sie mehr wissen? Dieser umfassende Leitfaden enthält alles, was Sie über Quantencomputer und Bitcoin wissen müssen.

Was sind Quantencomputer?

Die Quantenphysik umfasst die Untersuchung von Strukturen, die kleiner als Atome sind. Wenn man sich subatomare Strukturen ansieht, gehen die Gesetze der Physik zum Fenster hinaus und verrückte Dinge beginnen zu geschehen. Quantencomputer nutzen diese Eigenschaften aus, um Berechnungen weitaus schneller durchzuführen als selbst die leistungsfähigsten Supercomputer.

Herkömmliche Computer, wie der, über den Sie diesen Artikel lesen, arbeiten mit 1s und 0s. Wenn etwas „wahr“ ist, dann registriert der Transistor eine 1, und wenn es „falsch“ ist, dann liest der Transistor 0. In jedem Computer gibt es Milliarden von Transistoren; seit dem ersten im Jahr 1947 sind schätzungsweise 13 Sekunden vergangen, was ihn zum meistgefertigten Gerät dieses Zeitraums macht.

Aber aufgrund einer so genannten „Quantenüberlagerung“ können die Transistoren in Quantencomputern sowohl 1 als auch 0 gleichzeitig registrieren, was bedeutet, dass ein Quantentransistor exponentiell leistungsstärker ist als ein normaler Computer.

Wie könnten Quantencomputer den Code von Bitcoin knacken?

Bitcoin verwendet den so genannten ECDSA-Algorithmus (Elliptical Curve Digital Signature Algorithm), um digitale Signaturen zu signieren, und verwendet einen Kryptographie-Standard namens SHA-256, um Blöcke in der Kette zu hashen.

Bei Bitcoin durchläuft ein nach dem Zufallsprinzip ausgewählter privater Schlüssel diese Algorithmen, um einen öffentlichen Schlüssel zu erzeugen. Und das Bitcoin-Protokoll verwendet den Hash-Wert davon, um eine öffentliche Bitcoin-Adresse zu erzeugen.

Ein Quantencomputer könnte diesen Prozess umkehren und den privaten Schlüssel von einem öffentlichen Schlüssel ableiten. Und voila! Der Anspruch von Bitcoin auf Unverletzlichkeit und Unhackbarkeit ist weg, und Sie haben Zugriff auf jede Bitcoin-Brieftasche, die Sie wollen.

Zwei wichtige Quantenalgorithmen, die den aktuellen Stand der Kryptographie bedrohen, wurden bereits entwickelt: Die Algorithmen von Grover und Shor.

„Ein Gegner könnte seine eigenen Blöcke einfügen und die gesamte Blockkette untergraben.“

Rob Campbell

Rob Campbell, Präsident von Med Cybersecurity mit Sitz in Baltimore, Maryland, sagte gegenüber Decrypt, dass Quantencomputer, die sowohl den Algorithmus von Grover als auch den von Shor verwenden, auch „viel schneller als alle anderen abbauen könnten, so dass ein Gegner seine eigenen Blöcke einfügen und die gesamte Blockkette untergraben könnte“.

Wann werden Quantencomputer eine Bedrohung für Bitcoin darstellen?

Man schätzt, dass man einen Quantencomputer mit mindestens 4.000 Qubits – der Einheit, die die Leistung eines Quantencomputers angibt – bräuchte, um den Code von Bitcoin zu knacken. Die Sache ist die, dass die leistungsfähigsten Quantencomputer heutzutage… entschieden weniger leistungsfähig sind. Im Oktober 2019 kündigte Google einen Quantencomputer mit 54 Qubits an; es ist der leistungsstärkste Quantencomputer, der im öffentlichen Bereich angekündigt wurde.

Ethereum hält wichtige Aufwärtstrendunterstützung und ist bereit, sich erneut zu erholen

Ethereum erreichte ein neues Monatshoch von 227 USD, bevor es gegenüber dem US-Dollar korrigierte. Der ETH-Preis testet jetzt die Unterstützungszone von 205 USD und es ist wahrscheinlich, dass eine neue Rallye beginnt.

Ethereum startete nach einer starken Rallye über 220 USD eine Abwärtskorrektur

Der Preis handelt derzeit über den wichtigsten Aufwärtstrend-Unterstützungen bei 205 USD und 200 USD. Auf dem Stunden-Chart der ETH / USD (Daten-Feed über Kraken) bildet sich ein kurzfristiges Kontraktionsdreieck mit einem Bitcoin Trader Widerstand nahe 210 USD. Das Paar wird wahrscheinlich einen neuen Anstieg über 210 USD beginnen, solange es über 200 USD liegt.

Gestern haben wir einen starken Anstieg von Ethereum über die 200-Dollar-Hürde gegenüber dem US-Dollar gesehen. Die ETH legte um mehr als 10% zu und stieg sogar über das Niveau von 220 USD und den einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt.

Es notierte auf einem neuen Monatshoch bei 227 USD und startete kürzlich eine Abwärtskorrektur, ähnlich wie bei Bitcoin. Es gab eine Pause unter den Unterstützungsniveaus von 212 USD und 210 USD.

Der Ether-Preis lag sogar unter der Unterstützung von 205 USD, blieb jedoch über der Unterstützung von 200 USD und dem einfachen gleitenden Durchschnitt von 100 Stunden gut geboten. Derzeit wird über dem Fib-Retracement-Niveau von 23,6% des jüngsten Rückgangs vom Hoch von 227 USD auf das Tief von 203 USD gehandelt.

Ein anfänglicher Widerstand nach oben liegt nahe dem 210-Dollar-Niveau. Auf dem Stunden-Chart der ETH / USD bildet sich auch ein kurzfristiges Kontraktionsdreieck mit einem Widerstand nahe 210 USD.

Wenn es über dem Dreieckswiderstand einen Aufwärtsbruch gibt, könnte Ethereum den Widerstandsbereich von 215 USD testen. Das 50% Fib-Retracement-Niveau des jüngsten Rückgangs vom Hoch von 227 USD auf das Tief von 203 USD liegt ebenfalls nahe 215 USD.

Ein erfolgreicher Durchbruch über dem Widerstandsbereich von 215 USD ist erforderlich, um kurzfristig einen neuen Anstieg zu starten und über dem Widerstandsbereich von 220 USD zu steigen.

die Blockadekette beim Trader Bitcoin Era

Key Uptrend-Unterstützung

Die wichtigsten Aufwärtstrend-Unterstützungen nach unten liegen bei 205 USD, 202 USD und dem 100-Stunden-SMA. Wenn Ethereum nicht über der Unterstützungszone von 200 USD bleibt, besteht das Risiko eines größeren Rückgangs.

In dem erwähnten rückläufigen Fall unterhalb der Unterstützung von 200 USD dürfte der Preis in den kommenden Sitzungen weiter in Richtung der Unterstützungsniveaus von 192 USD und 190 USD sinken.

Schlechte Krypto-Nachrichten der Woche

Chinesische Zensur, fallende Preise, illegaler Bergbau und mehr: Schlechte Krypto-Nachrichten der Woche

Die Bitcoin-Uhr tickt jetzt weniger als 52 Tage vor der nächsten Halbierung – und hoffen wir, dass Bitcoin dann immer noch einen Wert hat. Händler Peter Brandt ist nicht optimistisch. Er sieht Bitcoin in einem Rennen mit Gold auf 1.000 Dollar. Dann wiederum, im Januar, dachte er, dass BTC nicht 6.000 $ erreichen würde. Und es gab eine gewisse Erholung. Nachdem Bitcoin auf 3.700 Dollar gefallen war, kletterte er zusammen mit den Aktien zurück, als Reaktion auf das Coronavirus-Reaktionspaket der Regierung. Tim Draper glaubt, dass, wenn sich der Staub gelegt hat (und niemand hustet), es die Blockadekette beim Trader Bitcoin Era sein wird, die die neue Welt aufbaut – nicht Banken und Regierungen. In der Zwischenzeit wird die Federal Reserve natürlich das tun, was die Federal Reserve tut. Sie hat die Zinssätze auf Null gesenkt und setzt die quantitative Lockerung wieder ein. Sie druckt Geld – etwas, das man mit einer Blockkette einfach nicht machen kann.

die Blockadekette beim Trader Bitcoin Era

Und die Regierung verschenkt Geld. Die Trump-Regierung hat gesagt, dass sie Schecks über 1.000 Dollar an US-Bürger versenden wird. Was würde passieren, wenn jeder dieses Geld benutzt, um Bitcoin aufzuladen? Einige Leute haben mit den Zahlen geknirscht. Sie glauben, dass es den Preis von BTC über 20.000 Dollar hinaus zurückschicken würde. Was schön wäre, aber so wird es nicht passieren.

Der Kongressabgeordnete Darren Soto, der Ko-Vorsitzende des Blockchain Caucus im Kongress, hat darüber gesprochen, die Blockkette in den Bundeshaushalt zu integrieren, über den Status der Waage und darüber, warum Präsident Trump Bitcoin so sehr hasst.

Der US-Finanzminister Steven Mnuchin könnte jedoch noch zu sich kommen

Obwohl er lange Zeit ein kryptischer Skeptiker war, ernannte Mnuchin gerade Brian Brooks zu einem der führenden Bankenaufseher des Landes. Brooks, der als Chief Operating Officer und erster stellvertretender Rechnungsprüfer des Büros des Rechnungsprüfers der Währung laut Bitcoin Era fungieren wird, war der leitende Rechtsbeistand von Coinbase. Während seiner Amtszeit bei dem Unternehmen forderte Brooks eine symbolisierte Version des Dollars.

Ein Dollar-Token würde finanzielle Transaktionen freisetzen, aber die Blockkette kann noch viel mehr tun. Die chinesische Journalistin Sarah Zheng von der South China Morning Post hat eine Blockkette benutzt, um die Zensur der chinesischen Regierung zu umgehen. Ihr Interview mit Dr. Ai, einer Ärztin aus Wuhan, dem Epizentrum des Coronavirus-Ausbruchs, enthielt QR-Codes und nutzte das Ethereum-Netzwerk, um Inhalte online zu speichern.

Aber jedes Werkzeug kann sowohl für das Böse als auch für das Gute eingesetzt werden. Ein niederländischer Staatsangehöriger, der als Mr. Dark bekannt ist, wurde angeklagt, weil er „echte Vergewaltigung“ und kinderpornografische Videos im Dark Web verkauft hat. Die an seine Website geleisteten Blockchain-Zahlungen wurden von den Strafverfolgungsbehörden analysiert und trugen zu seiner Verhaftung bei. Wenn er einmal eingesperrt ist, wäre das ein Schlüssel, den wir gerne verloren sehen würden.

Und ein Angestellter der chinesischen Suchmaschine Baidu wurde wegen Minenräumung auf den Servern des Unternehmens inhaftiert. Es gelang ihm, Monero im Wert von etwa 14.300 Dollar abzuholen, indem er Skripte auf etwa 200 Baidu-Servern ausführte. Er erhielt drei Jahre Gefängnis für seine Taten. Was wird Bitcoin wert sein, wenn er entlassen wird?